Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
7. Teleskop-Treffen des Forum Stelarum
#1
Hallo,

das 7. Teleskoptreffen des Forum Stellarum findet September 2017 statt.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 4 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
angie-lilo (24.05.2017), Christoph (30.04.2017), Florian B. (01.05.2017), Jürgen D. (24.07.2017)
Zitieren
Folgenden 4 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
angie-lilo (24.05.2017), Christoph (30.04.2017), Florian B. (01.05.2017), Jürgen D. (24.07.2017)
#2
Hallo,

es wird Zeit sich gedanken zu machen wann wir das nächste Teleskopßtreffen des Forum Stellarum machen möchten.

Als Termine würden sich anbieden:


Fr. 01.09. eventuell noch etwas zu früh wegen Urlaubszeit und Sonnenuntergang!
Sa. 02.09.

Fr. 08.09.
Sa. 09.09

Fr. 16.09.
Sa.17.09.

Fr. 23.09.
Sa. 24.09.

Fr. 30.09.
Sa. 01.10. wird eventuell schon zu spät sein wegen schlechten Wetter.


Schreibt doch mal welcher Termin für euch am besten passen würde und welcher garnicht.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#3
Hallo zusammen, am 30.09. bin nicht nicht da, sonst wärs mir egal
Grüße
Thomas
Zitieren
#4
Bis auf den 08./09.09. wären alle Termine ok.
Don´t talk to aliens. (Stephen Hawking)  
Zitieren
#5
Die Frage wäre nicht nur wann, sondern auch wo? Denn, der Nordheimer Kreuzberg enttäuscht mich in der letzten Zeit immer wieder..  Confused
Wie wäre's, das Teleskop-Treffen diesmal evtl. auf Hoher Geba oder an der Kissinger Hütte stattfinden lassen?..

Grüße, Eddi
Folgenden 2 Usern gefällt Eddi_Bear's Beitrag:
Florian B. (Gestern), Simon (Gestern)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Eddi_Bear's Beitrag:
Florian B. (Gestern), Simon (Gestern)
#6
Hallo,
den Vorschlag von Eddi würde ich unterstützen. Terminlich würden, abgesehen vom Ersten, alle bei mir gehen.

Gruß
Simon
Zitieren
#7
Servus,

hohe Geba wäre natürlich Spitze. Wenn dann an einem WE noch das Wetter passt.

Grüße,

Florian
Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren
#8
Hallo Sternfreunde
Wir sollten wirklich mal eine Alternative zum Nordheimer Kreuzberg ins Auge fassen zumal die Bedingungen auf der Geba
bzw. Kissinger Hütte für jegliche Beobachtung wesentlich besser sind !

Grüße   Werner
Zitieren
#9
Hallo,

das Problem ist das beide Standorte zu weit weg sind für die meisten und der Volkacher Kreuzberg sehr zentral liegt.

Aber einen Vorschlag für einen anderen Beobachtungsplatz hätte ich auch und zwar den Iffigheimer Berg, ein sehr dunkles Plätzchen, auf den Lichtverschmutzungskarten findet man kaum ein besseres.
Liegt halt von Volkach aus gesehen 50 km Süd-Östlich im Steigerwald.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#10
Hallo, ich habe gerade mal den Mond befragt:

Vollmond am
Fr. 8.09.
Sa.9.09.

Mondaufgang ab ca. 0:00 Uhr
Fr. 30.09.
Sa. 01.10. 

Huh

Grüße
Thomas
Zitieren
#11
Hallo,

ich würde den 16. / 17. 09.  und als Ausweichtermin denn 23. / 24. 09. vorschlagen. Letzterer Termin hätte man noch bis 21:30 den Mond als Zugabe, was ja beim letzten mal auch nicht schlecht gewesen war. Auf dem Nordheimer Kreuzberg wäre mir gut genug.

Gruß Philipp
Zitieren
#12
Hallo,

ich würde den 16. / 17. 09.  und als Ausweichtermin denn 23. / 24. 09. vorschlagen. Letzterer Termin hätte man noch bis 21:30 den Mond als Zugabe, was ja beim letzten mal auch nicht schlecht gewesen war. (Vollmond ist 05 / 06. 09.)   Auf dem Nordheimer Kreuzberg wäre mir gut genug.

Gruß Philipp
Folgenden 1 User gefällt Philipp's Beitrag:
Ulf (Gestern)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Philipp's Beitrag:
Ulf (Gestern)
#13
Hallo Philipp,

hört sich gut an.  Daumen hoch

Nochmal zum Thema Standort. Sicherlich gibt es dunklere Standorte aber so schlecht ist der Volkacher Kreuzberg auch nicht und bei seinem größten Vorteil der zentralen Lage kann keiner der anderen mithalten.
Bei dem großen Treffen, das ja nur zwei mal im Jahr stattfindet, steht für mich nicht nur das Beobachten sondern auch das gemeinsame Erlebniss im Vordergrund.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#14
Hallo Ulf,

sehe ich auch so mit dem Treffen als gemeinsames Erlebnis.

Gruß Philipp
Zitieren
#15
Hallo zusammen,

erinnere mich immer noch ganz gut an die letzten Paar Male am Nordheimer Kreuzberg und 3 Beobachtungen auf Hoher Geba letzten Herbst - Unterschied wie die Erde und Himmel!..)) Und, wenn es dann nur um Quatsch-Treffen geht, teilweise sogar ohne mal die Teleskope aus dem Auto zu holen - dafür haben wir doch unsere Stammtische!  Wink

Sorry, Eddi
Zitieren
#16
Hallo,

ein Termin-Hinweis: Am 9. September findet die AME statt.

Viele Grüße,
Andreas
Folgenden 1 User gefällt Andreas Paul's Beitrag:
Florian B. (Heute)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Andreas Paul's Beitrag:
Florian B. (Heute)
#17
Hallo,
 
ich probiers mal so:
 
Ich versuche ein Teleskoptreffen zu organisieren bei dem möglichst viele Teilnehmer des Forum Stellarum kommen. Wir hatten auf dem Kreuzberg schon über 20 Teleskope stehen!
Die Kriterien dafür sehen so aus:
Möglichst gute Beobachtungsbedingungen, bei möglichst guter Erreichbarkeit für alle Teilnehmer.
Das alles bietet uns der Volkacher Kreuzberg.
Sicher gibt es dunklere Standorte mit noch besseren Bedingungen aber so schlecht ist der Kreuzberg auch nicht. Ich denke da nur an das letzte Treffen im Frühjahr wo wir bei exzellenten Seeing den untergehenden Mond selten klar beobachteten, sogar Sternbedeckungen bis zum Mondrand auf der beleuchteten Seite waren möglich. Galaxien hatte ich bis dahin noch nie so gut beobachten können und Jupiter war einfach eine Pracht. Mit Philipp zusammen konnte ich sogar einen 3,5 Milliarden Lichtjahre entfernten Quasar sehen. Also so schlecht kanns nicht gewesen sein. Wink
Bei der Erreichbarkeit ist der Volkacher Kreuzberg unschlagbar.
 
Ich hab da mal was vorbereitet:
 
            Hohe Geba            Kissinger Hütte           Volkacher Kreuzberg
KT             125                            100                             20
N              200                             190                             100
TBB          140                              110                             50
AB            160                             140                              100
SW           80                               50                                25
NES          40                               30                                65
 
Alle Angaben in Km.
 
Ich denke die Tabelle ist selbsterklärend.
 
Es soll ein Treffen des gesamten Forum Stellarum sein, ich werde kein Teleskoptreffen des Forum Stellarum organisieren bei dem einzelnen Teilnehmern eine einfache Anfahrt von bis zu 200 km zugemutet wird.
 
Einzelne Beobachter die die absolut perfekten Beobachtungsbedingungen möchten können jederzeit einen Aufruf im Forum starten so ungefähr „ich gehe morgen, am Wochenende, nächsten Monat auf die hohe Geba / Kissinger Hütte wer kommt mit?“.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 3 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Andreas Paul (Heute), Christoph (Heute), Thomas64 (Heute)
Zitieren
Folgenden 3 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Andreas Paul (Heute), Christoph (Heute), Thomas64 (Heute)
#18
Kein Thema, jeder hat die Wahl..
Zitieren
#19
Hallo zusammen,

für mich persönlich gibt es kein "entweder ... oder"!

Deshalb werde ich im Herbst, wenn es das Wetter zulässt, sowohl zum Kreuzberg als auch auf die Hohe Geba fahren.
Allerdings an verschiedenen Tagen!

Zur Hohen Geba ist es schon recht weit, aber der dunkle Himmel entschädigt dafür umso mehr. (Das hab ich im letzten Jahr so richtig gemerkt, als ich nach der Nacht auf der Geba an meinem "dunklen" Beobachtungsplatz in Duttenbrunn /MSP war: mir kam es vor als hätte jemand das Licht angelassen).
Beim FS-Treffen stehen dagegen für mich die Begegnungen mit Gleichgesinnten an erster Stelle. Wäre da der dunkle Gebahimmel nicht sogar "Verschwendung"?

Mit nachdenklichen Grüßen
Georg
Folgenden 1 User gefällt Georg's Beitrag:
Ulf (Heute)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Georg's Beitrag:
Ulf (Heute)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste