Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Startrails bei Mondschein
#1
Guten Abend miteinander. Shy 

Montag Nacht war es nach langer Abstinenz mal wieder so weit. Es war eine ziemlich klare Nacht, also entschied ich mich spontan dazu, mal wieder den Sternenhimmel zu fotografieren. Leider war zu der Zeit der Fast-Vollmond schon stramm am Firmament gestanden und leuchtete die Landschaft über und vor mir dermaßen aus, dass nur besonders helle Sterne zu sehen waren.
Da ich aber sowieso nur ein leichtes Fotostativ und das 18-55mm Kit-Objektiv dabei hatte, habe ich am Intervall-Auslöser 250 Bilder x 14 Sek eingestellt und wollte Daten für Startrails sammeln.
Dummerweise habe ich den Auslöser falsch eingestellt, weshalb er statt 3 Sek Pause zwischen den Bildern 14 Sekunden Pause gemacht hat. Selbstverständlich ist mir das erst hinterher aufgefallen, als ich nur die Hälfte der Bilder auf der Karte hatte. Dodgy
Trotz dieser äußerlichen und technischen Umstände wollte ich das Bild dennoch hochladen. Zum einen gehört dieses "Lehrgeld" nunmal dazu, zum anderen habe ich beim Blick in den Nachthimmel an meine Großmutter gedacht, die seit einigen Monaten sehr krank im Pflegeheim lag. Am nächsten Morgen habe ich dann erfahren, dass sie in dieser Nacht verstorben ist... Gerade deshalb wird dieses Bild immer eine besondere Bedeutung für mich haben.
Hier also nun das Ergebnis:
[Bild: Startrails_170905.jpg]

Mitten in der Bildserie meinte ein tieffliegendes Flugzeug, dass es auch unbedingt auf ein Foto möchte. Es hat sich auch redlich Mühe gegeben, was man hier wunderbar sehen kann:
   
Beste Grüße
Felix
Folgenden 3 Usern gefällt Aaerox's Beitrag:
Christoph (08.09.2017), Florian B. (08.09.2017), Karsten (08.09.2017)
Zitieren
Folgenden 3 Usern gefällt Aaerox's Beitrag:
Christoph (08.09.2017), Florian B. (08.09.2017), Karsten (08.09.2017)
#2
Hi,

das mit dem Flugzeug ist Spitze! Und trotz falscher Auslösereinstellung sehen die Strichspuren doch gut aus!  Daumen hoch Das mit dem falsch Einstellen kenne ich woher...  Rolleyes ... z.B. von meinem letzten Urlaub....

Grüße,

Florian
Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste