Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TAL 250K - Kompendium
#4
Hallo Uwe,
heute kurz nach Mitternacht strahlte mich Jupiter und Orion an und rief nach mir: " Komm raus" - Allein der Gedanke wie lange die "Russentonne" vermutlich brauchen würde um auf sibirische Wohlfühltemperatur zu kommen hielt mich ab.

Meines Wissens ist der TAL 250K derzeit nicht mehr lieferbar vielleicht auch weil Er euopäischen/asiatischen Standards wie Montageschiene oder Auszug nicht genügt.
Trotz der Unzulänglichkeiten hat das Gerät viel Charme, z.B. wegen dem aufwendigen Tubus der Innen und Außen gedreht wurde. Ich vermute dass durch die Glasdicke des Manginspiegels die Optik nur eine geringe Neigung zum "Beschlagen" hat und auch ohne Taukappe auskommt.
Durchaus ein Gerät für eine Sternwarte; Zusatzgeräte können ja leicht an den Tubus angeschraubt werdenBig Grin
Durch die massive Bauweise, gute Optiken und dem eigenen Charme gibt es eine TAL Fangemeinde die daran Freude haben. Bestimmt nicht jedermanns Sache und ein "NoGo" für Bandscheibengeschädigte.

@Christoph
Wie angeboten steht die AK für Fotografie zur VerfügungRolleyes. Ich denke dass kann die AK sehr gut und er TAL viel weniger gut. Die AK auf der Sphinx geht garnicht.
Danke für das Lob wegen des Umbaus - der war aber wirklich keine besondere Leistung.
Die Optikjustage von Grund auf durchzuführen dagegen war eine tolle Arbeit von meinem Optikerfreund und wäre mir nicht gelungen.
Im Grunde sollte jeder User sein Teleskop kennen und sich damit beschäftigen. Der Refraktorianer hat es hier sicher gut, der SC-User muss seinen Fangspiegel im Griff haben, der Newtonianer kämpft schon mit 2 Spiegeln und Hilfsmitteln wie Laser und schließlich der TAL 250K Gucker macht die Arbeit einmal und dann halten 6 massive Schrauben den verkitteten Manginspiegel unverrückbar in PositionDaumen hoch

TALfeundliche Grüße
Ralf
Folgenden 2 Usern gefällt Ralf's Beitrag:
Astrokarsten (20.12.2018), Christoph (24.12.2013)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Ralf's Beitrag:
Astrokarsten (20.12.2018), Christoph (24.12.2013)


Nachrichten in diesem Thema
TAL 250K - Kompendium - von Ralf - 23.12.2013, 18:36
RE: TAL 250K das etwas andere Teleskop - von Ralf - 24.12.2013, 11:32
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 30.06.2019, 19:22
RE: TAL 250K - Kompendium - von Christoph - 30.06.2019, 20:04
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas Paul - 30.06.2019, 23:17
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 01.07.2019, 02:29
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 01.07.2019, 23:31
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 01.07.2019, 23:32
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 02.07.2019, 16:14
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 02.07.2019, 21:16
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 03.07.2019, 18:51
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 04.07.2019, 21:55
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 05.07.2019, 15:33
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 05.07.2019, 15:36
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 10.02.2020, 22:04
RE: TAL 250K - Kompendium - von Andreas-TAL - 08.03.2020, 12:31



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste