Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
M81/82
#1
Hi Leute,

Ich hab letzte Woche mal die gelegenheit genutzt um vom Hof aus ein Bild von M81/82 zu machen.

Wie ich finde, hat es ganz gut geklappt Big Grin

Kamera:         Canon EOS 700D
Objektiv:        Sigma 150-600mm Contemporary
Nachführung: Skywatcher Staradventure

Belichtungszeit: 30x30 Sekunden, 10 Darks, 10 Bias
ISO:                  1600
Blende:              F/6,3 (offenblende)

gestackt mit DSS, bearbeitet mit Fitswork und Gimp


   
Folgenden 8 Usern gefällt JohnnyB's Beitrag:
(13.03.2016), Andreas Paul (13.03.2016), Christoph (13.03.2016), Florian B. (14.03.2016), Georg (13.03.2016), Karsten (14.03.2016), Ulf (13.03.2016), Uwe (13.03.2016)
Zitieren
Folgenden 8 Usern gefällt JohnnyB's Beitrag:
(13.03.2016), Andreas Paul (13.03.2016), Christoph (13.03.2016), Florian B. (14.03.2016), Georg (13.03.2016), Karsten (14.03.2016), Ulf (13.03.2016), Uwe (13.03.2016)
#2
Hab die ganze Sache vorhin nochmal bearbeitet.

Mir gefällts etwas besser, ist aber bekanntlich Geschmackssache Blush

   
Folgenden 2 Usern gefällt JohnnyB's Beitrag:
Florian B. (14.03.2016), Thori (17.03.2016)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt JohnnyB's Beitrag:
Florian B. (14.03.2016), Thori (17.03.2016)
#3
Hallo Johannes,
das hat in der Tat ganz gut geklappt! Zumal für ein (Zoom-) Foto-Objektiv.
Ich wäre ganz happy, wenn ich so ein Bild hinbekommen würde.
Du schreibst "Offenblende". Die Blendenlamellen
scheinen keinen kreisrunden Ausschnitt freizugeben?
Viele Grüße,
Andreas

    DO
   MORE
    OF
   WHAT
  MAKES
   YOU
  HAPPY
Zitieren
#4
Hallo Johannes!
Schließe mich Andreas an: erstaunlich, was Du auf die schnelle mit Zoom hinbekommst!
Und ich bin mir sicher, das ist nur der Anfang! Daumen hoch
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#5
Hallo Johannes,

muss ehrlich sagen das erste Foto hat mir besser gefallen.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#6
Hi Johannes,

klasse für das Setup mit der Star Adventurer zusammen.  Daumen hoch 

Aber Andreas hat recht, das sind Artefakte an den Sternen sichtbar, die ich bei Offenblende nicht erwartet hätte. War es windig? Im zweiten Bild wirkt alles leicht unscharf - ein wenig weichgezeichnet in der EBV? Von den Farben her finde ich das zweite Bild schon ansprechend!

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste