Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Purus Uhrwerknachführung
#1
Hallo,

hier hätte ich noch eine klassische Rarität, eine Purus Uhrwerknachführung.

Der Preis war bei 375,- DM.
Das Stativ und die Polhöhenwiege habe ich selbst gebaut.

[Bild: purus_1.jpg]

[Bild: purus_2.jpg]

[Bild: purus_3.jpg]
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 3 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Andreas Paul (11.02.2017), Florian B. (11.02.2017), Karsten (15.02.2017)
Zitieren
Folgenden 3 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Andreas Paul (11.02.2017), Florian B. (11.02.2017), Karsten (15.02.2017)
#2
Servus,

cooles Gerät! Du hattest darüber schon einige male erzählt. Hat was von meinem Skytracker, in der Größe. Wie gut ist das Teil eigentlich gelaufen? Würde ich ja gerne mal mit einer heutigen DSLR ausprobieren, wenn das Gewicht nicht zu groß dafür ist. Ohne Strom, so ganz mechanisch, strahlt das gute Stück irgendwie seinen ganz eigenen Reiz aus.

Grüße,

Florian
Fotocommunity
Instagram

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
Ulf (11.02.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
Ulf (11.02.2017)
#3
Hallo Ulf,

die kreisbogenförmig ausgeführte Gewindestange zur Pollhöheneinstellung ist ja klasse!
Pfiffige Idee! Daumen hoch

Viele Grüße,
Andreas
Folgenden 1 User gefällt Andreas Paul's Beitrag:
Ulf (11.02.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Andreas Paul's Beitrag:
Ulf (11.02.2017)
#4
Hallo Florian,

mit dem kleinen Sucher würde sie am Polarstern ausgerichtet und lief dann recht gut.
Ich habe 3, 5 und bis zu 20 Minuten damit belichtet.

PS. Das Ding tickt sehr lange und sehr laut, auf reisen mitnehmen ist ein absolutes no go. Wink
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#5
Hallo Andreas,

kann mich noch erinnern das es gar nicht so leicht war den Bogen genau hinzubekommen, hat aber am Ende sehr gut geklappt.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste