Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wachter 150 /1500
#1
Hallo,

da füge ich doch auch was an:
Wachter 6" f/10 FH und "Parallaktische Montierung II" mit elektrischer Nachführung (Synchronmotor 24 V, 50 Hz)
auf Stahl-Pyramidenstativ. Kam im Sommer 2012 in diesem Zustand für 1600,- Euro zu mir.
Daß ich damit einen Klassiker mit einem guten Objektiv kaufte, wußte ich nicht.
Ich wollte einfach einen großen Refraktor und es war Geld dafür da ...



   

Habe eine Preisliste von "Manfred Wachter Präzisions-Mechanik"
in "7 Stuttgart-Uhlbach" auf vergilbtem Papier und ohne Jahresangabe.
Die Anschrift ist "Trolllingerstraße 31". Dort befand sich das Unternehmen
von 1965 bis Sommer 1969, aus diesem Zeitraum also stammt die Preisliste.

Die Montierung ist darin mit DM 1320,- angegeben, "Holz-Pyramidenstativ" für DM 320,-
Der 150er Refraktor ist nicht gelistet, jedoch ein "Fernrohr 125 mm" für DM 1460,-.

Weitere Preisangaben:
 - "Suchfernrohr" für DM 99,-
 - "Okulare (vergütet)", "nach Kellner", f= 5, 7, 9 und 12,5 mm, je DM 66,-


   
Das 6" Objektiv hat sechs Abstandsplättchen.
Nach allem, was ich finden konnte, stammt es somit von A. Jaegers, USA.

Bis Ende 1974 wurden sämtliche Wachter-Geräte mit Lichtenknecker-Optiken ausgestattet.
Dieser Refraktor ist demnach später entstanden. Ab April 1978 waren die Montierungen in
grünem Farbton lackiert. Der Anthrazit-Farbton ist nachträglich aufgebracht.
In den Bohrungen der Gegengewichte ist grüner Lack zu erkennen, also ab April  1978 vertrieben.
Sechs Jahre später im April 1984 wurde der letzte 150/1500 mit Montierung vertrieben.
Somit wurde dieses Gerät irgendwann zwischen April 1978 und April 1984 verkauft.

Diese und viele weitere Informationen lassen sich nachlesen in einer pdf-Broschüre,
die Elmar Remmert dankenswerterweise verfaßt hat. Mit vielen weiteren Informationen
zu klassischen Teleskopen hier zu finden:
http://www.astrotech-hannover.de/amateurteleskope/

Viele Grüße,
Andreas
Folgenden 6 Usern gefällt Andreas Paul's Beitrag:
Christoph (11.02.2017), Florian B. (11.02.2017), Herbipollution (13.02.2017), Karsten (15.02.2017), Ulf (11.02.2017), Uwe (11.02.2017)
Zitieren
Folgenden 6 Usern gefällt Andreas Paul's Beitrag:
Christoph (11.02.2017), Florian B. (11.02.2017), Herbipollution (13.02.2017), Karsten (15.02.2017), Ulf (11.02.2017), Uwe (11.02.2017)
#2
Hallo Andreas,

ein echter Klassiker, tolles Gerät. Daumen hoch
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste