Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lichtverschmutzung
#1
Hallo,

schaut mal hier.

Lichtverschmutzungskarte
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 5 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Christoph (30.12.2017), Florian B. (02.01.2018), Gerhard (01.01.2018), Martin.F (01.01.2018), Thomas64 (31.12.2017)
Zitieren
Folgenden 5 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Christoph (30.12.2017), Florian B. (02.01.2018), Gerhard (01.01.2018), Martin.F (01.01.2018), Thomas64 (31.12.2017)
#2
Hallo Ulf,

da wird das ganze Elend sogar hoch aufgelöst per Google maps sichtbar. Es gibt auch eine mitlerweile ältere PDF Datei von Deutschland in hoher Auflösung an die 60 MB groß.  Die hatte ich mir damals runtergeladen und damit Beobachtungsplätze in unserer unmittelbaren Region ausgesucht. 

Gruß  Philipp
Zitieren
#3
Hallo!
Oh ja, Elend! Da bleibt nur Auswandern!

Ich habe mal meine SQM-Messungen in der Karte eingetragen. Das beste, was ich je gemessen habe, war einmal 21,26 mag/"^2

Mal schauen, was sich im März / April messen lässt. Die Gemeinde hier hat auf LED umgestellt... Confused

   
Viele Grüße
Christoph

http://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#4
Hallo Christoph,

ein Wert über 21 ist aber schon sehr gut, dachte garnicht dass das hier möglich ist.  Daumen hoch
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#5
Hallo,

schaut mal bei Alberthofen, da ist ein fetter roter Klecks, das ist eine Gärtnerrei (Gewächshäuser) über die ich mich schon länger ärgere.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#6
Hallo Ulf!
Sind das tatsächlich die Gewächshäuser? Huh
Viele Grüße
Christoph

http://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#7
Hallo Christoph,

da gibt's nix anderes was das verursachen könnte.
Wenn ich von der Arbeit nach hause fahre kann ich den rot leuchtenden Schein schon vor Volkach sehen.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#8
Hallo Ulf!
Gestern früh habe ich mal die Kamera nach Albertshofen gehalten... Angry Undecided Sad Huh


   
Viele Grüße
Christoph

http://www.klostersternwarte.de
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Ulf (07.01.2018)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Ulf (07.01.2018)
#9
Hallo Christoph,

ja genau so schauts aus und wenn die Wolken tief hängen oder bei Nebel ist es noch schlimmer.  Angry
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#10
Hallo Ulf.

Könnte von den UV-Lampen kommen die in den Gewächshäusern hängen um die kurze Tageszeit der Pflanzen auszugleichen, damit diese ihre vollen 12h Sonnenlicht bekommen.

Ist nur eine Vermutung.  Smile  
Aber auch ärgerlich, normal kann man Vorhänge darüber hängen, um die Lichtstrahlen Abzufangen die nach oben weg gehen.
Gruß Karsten
GSO 12" f/5 Dobson 300/1500mm


Zitieren
#11
Hallo Karsten,

ja das ist die Beleuchtung der Gewächshäuser.
Bin schon länger am überlegen da mal was zu machen, jetzt wo man das sogar aus dem Weltraum aus sehen kann.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#12
OHi,

Geht Ihr noch auf den Platz bei Nenzenheim?
Das war doch die dunkelste Ecke. Was sagt das Sqm dort?
Beste Grüße, Rainer
http://www.sternwarte-kreuznach.de/

Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste