Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Astronomietag in Münnerstadt
#1
Hallo Sternfreunde
Obwohl die Zeitung am Samstag den Veranstaltungsbeginn ( 15,00 Uhr ) korrekt meldete kamen zur Sonnenbeobachtung
keine Besucher. Ich hatte ein Lunt 60 und das Celestron 9,25" mit Sonnenglasfilter vorbereitet . Gegen Abend kamen dann Phillip , Jörg 
und Angie-Lilo aus Üchtelhausen dazu . Mit Stefans 130/650 Newton , dem C9,25" SC , Phillips 14"-Dobso , "Angie Lilos" 8" Dobson und Jörgs
Refraktor hatten wir doch ein ansehnliches Equipment vor Ort. Gegen Dämmerung kamen dann auch die ersten Besucher und wir konnten
die helle Venus , Merkur und natürlich den Mond mit Kratern , Gebirgen und Rillen zeigen . Die Leute waren begeistert. Inzwischen war auch Anja Johannes vom Sternenpark Rhön eingetroffen . Viele Besucher wollten im benachbarten Sportheim beim Griechen essen und kamen vorher bzw. nach dem Restaurantbesuch bei uns vorbei .Bei Dunkelheit waren dann Orionnebel ,das Trapez , Beteigeuze , Rigel , der helle Sirius ,die Sternhaufen im Fuhrmann , das Leo-Triplett im Okular.
Die Objekte wurden erklärt und ein kurzer Vortrag meinerseits zum Thema " Entwicklung der Sterne " fanden reges Interesse .Eine kleine Gruppe
Besucher unternahmen mit Anja einen kurzen Spaziergang , wobei Anja als Sternenführerin Sternbilder erläuterte und auch zum Thema Lichtverschmutzung
referierte . Der helle Mond behinderte allerdings manche Beobachtung .M1 und viele Objekte in den Zwillingen , Stier etc . waren wg. des hellen Mondlichtes 
nicht zu sehen . Trotzdem war es ein sehr schöner und auch erfolgreicher Abend mit ca. 40 Besuchern. Zum Mitnehmen hatte ich auch Flyer und "Sterne und Weltraum " Zeitschriften ausgelegt .Gegen 21,30 Uhr verließen die letzten Besucher die Veranstaltung und auch wir konnten zufrieden den Heimweg antreten .
Vielen Dank nochmals an alle Mitstreiter.
Grüße  Werner
Folgenden 8 Usern gefällt Werner's Beitrag:
Andreas Paul (26.03.2018), Andreas-TAL (26.03.2018), Florian B. (26.03.2018), Gerhard (26.03.2018), Karsten (28.03.2018), Ralf (26.03.2018), Ulf (26.03.2018), Uwe (26.03.2018)
Zitieren
Folgenden 8 Usern gefällt Werner's Beitrag:
Andreas Paul (26.03.2018), Andreas-TAL (26.03.2018), Florian B. (26.03.2018), Gerhard (26.03.2018), Karsten (28.03.2018), Ralf (26.03.2018), Ulf (26.03.2018), Uwe (26.03.2018)
#2
Servus,

schön dass bei euch alles geklappt hat. Daumen hoch  Wie viele Besucher kamen zu euch eigentlich bis zu Nacht?

Grüße,

Florian
Fotocommunity
Instagram

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren
#3
Hallo Florian,
Werner hat mit den 40 Besuchern vielleicht etwas untertrieben, ich denke 50 bis 60 waren es über den gesamten Zeitraum schon. Wie dem auch sei, es hat Spaß gemacht und das ist ja die Hauptsache. Das Seeing war trotz nachmittäglicher, leichter Bewölkung sehr gut nur das Mondlicht war für DS etwas hinderlich.
Folgenden 1 User gefällt Annalena's Beitrag:
Florian B. (04.04.2018)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Annalena's Beitrag:
Florian B. (04.04.2018)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste