Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mond am 25.3.2018 um 17:51 UT
#1
Hallo!
Mal ein seltenes Mondfoto von mir.
12" Newton @ 1120 mm, Canon 6D, 8 Einzelframes gestackt mit Autostakkert! und etwas verwurschtelt in PS.

   
Viele Grüße
Christoph

http://www.klostersternwarte.de
Folgenden 8 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Andreas Paul (29.03.2018), Astrokarsten (01.04.2018), Florian B. (30.03.2018), Georg (29.03.2018), Herbipollution (02.04.2018), Karsten (02.04.2018), Ulf (01.04.2018), Uwe (29.03.2018)
Zitieren
Folgenden 8 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Andreas Paul (29.03.2018), Astrokarsten (01.04.2018), Florian B. (30.03.2018), Georg (29.03.2018), Herbipollution (02.04.2018), Karsten (02.04.2018), Ulf (01.04.2018), Uwe (29.03.2018)
#2
Hallo Christoph, mit nur 8 Einzelframes und DSLR ein so scharfes Bild hinzubekommen ist gar nicht so einfach.
Besonders der Blauanteil auf der Oberfläche kommt gut rüber! Daumen hoch

Zufällig habe ich an diesem Abend um 22.45 Uhr ebenfalls mal draufgehalten. Jedoch mit weniger Auflösung, dafür sind es aber 1000 Einzelbilder mit der DMK 41 geworden.
Autostakkert und Registex hatten also gut zu tun :-)

Ich erlaube mir mal mein Bild darunter zu setzen. In s/w mit viel weniger Brennweite (400mm),  81mm Öffnug am Refraktor. Um auf deinen Maßstab zu kommen habe ich das Bild noch auf 150 Prozent vergrößert (grenzwertig!)

Viel Spaß beim ansehen und viele Grüße, Michael


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Folgenden 4 Usern gefällt Michael's Beitrag:
Andreas Paul (01.04.2018), Christoph (01.04.2018), Karsten (02.04.2018), Ulf (01.04.2018)
Zitieren
Folgenden 4 Usern gefällt Michael's Beitrag:
Andreas Paul (01.04.2018), Christoph (01.04.2018), Karsten (02.04.2018), Ulf (01.04.2018)
#3
Ja super, Michael!   Daumen hoch
Es freut mich, dass ich nicht der einzige Mondfotograf an diesem Abend war . 
An Deiner Aufnahme kann man sehr gut sehen, was das Stacking bringt: Dynamik und Auflösung. 

Gefällt mir sehr gut, was Du da ins Bild gesetzt hast!
Du hast eine sehr ausgewogene Bearbeitung gemacht.  Daumen hoch

Sehr schön sieht man auch den leichten Versatz zu meiner Aufnahme. Meine ist ca. drei Stunden früher entstanden und schon sieht unser Nachbar leicht anders aus!

Auf diesem Wege: frohe und gesegnete Ostern!
Viele Grüße
Christoph

http://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#4
Hallo ihr Zwei,

sehr schöne Mondfotos habt ihr da gemacht. Mit DSLR geht da was, habe ich ja auch schon getestet. Viele Bilder und vernünftiges Seeing sind günstig.

https://forum-stellarum.de/showthread.php?tid=5722
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht Karsten
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste