Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hohe Geba 12. August
#1
Hallo zusammen,
ich werde heute in die Rhön auf die Hohe Geba fahren.
Vielleicht trifft man ja auf ein paar bekannte Gesichter.

Gruß
Simon
Zitieren
#2
Hi, 

schade, ich muss morgen sehr früh raus. Wäre gerne dabei. Außerdem wartet ein Feuerwerk auf mich.  Shy

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren
#3
Und, wie war es?
skyhunter
Zitieren
#4
Hallo,
ab der zweiten Nachthälfte klarte es es komplett auf. Die meiste Zeit verbrachte ich im Schlafsack, um vom Liegestuhl aus nach den Perseiden ausschau zu halten. Nebenher lief noch die Kamera mit. Mit dem Fisheye konnte ich einige Sternschnuppen einfangen.

Mit den 16"er hatte ich zudem ein paar Standartkerzen beobachtet. Das Beobachten machte richtig Spaß. Vor allem, weil die Justage 100% des Dobsons gepasst hat. Meine neue Spiegelzelle hat sich sofort bewährt!

Gruß
Simon
Folgenden 5 Usern gefällt Simon's Beitrag:
Florian B. (14.08.2018), Gerhard (14.08.2018), Herbipollution (16.08.2018), Philipp (15.08.2018), Uwe (14.08.2018)
Zitieren
Folgenden 5 Usern gefällt Simon's Beitrag:
Florian B. (14.08.2018), Gerhard (14.08.2018), Herbipollution (16.08.2018), Philipp (15.08.2018), Uwe (14.08.2018)
#5
Hallo Simon,

in den beiden Nächten am 12. zum 13. und 13. zum 14. war ich bei mir in der Nähe auf dem Feld auch Peseiden beobachten und habe ein paar Hundert Bilder gemacht. Aber nur fünf und davon nur ein helleren habe ich erwischt. Es ist verflixt. Immer da wo die Kamera für die Serienaufnahmen nicht ausgerichtet war zischten einige sehr helle Boliden über dem Himmel und ließen für einige Sekunden eine Kondensspur zurück. Aber es war trotzdem gut. Ich habe noch nebenbei mit meinem 100 mm ED Bino gespechtelt und ab und zu blitze es im Augenwinkel auf wenn ein helleres Exemplar drüberzischte.
Was für Standartkerzen hast du beobachtet, Cepheiden?

Gruß Philipp
Zitieren
#6
Halo Philipp,

meine Beobachtungen beschränken sich auf nur wenige Objekte:
NGC 7789, M15, Cirruskomplex, Helixnebel, NGC 7479, Stephans Quintett, NGC 6888
In der Nähe des letztgenannten Objekt konnte ich einen Kohlenstoffstern beobachten, der durch seine kräftige rote Farbe sofort im Okular auffiel.

An dem Abend war auf der Hohen Geba sehr viel los. Auf dem Berg waren gut 15 Wohnmobile verteilt. An der Zufahrtsstraße zu den Plattformen hatte zudem eine größere Gruppe Hippies campiert. Bis auf wenige Autos war es da sehr ruhig.

Gruß
Simon
Zitieren
#7
Hallo Philipp!
Das mit den helleren Perseiden ging es mir ähnlich: sie fielen immer dort vom Himmel, wo meine Kamera nicht gerade hinschaute... Blush 
Wir sahen sehr lange Spuren und auch zwei, die explodierten und eine weitere Spur zogen. Schade, dass die nicht auf dem Chip gelandet sind!

@ Simon!
Konntest Du mit Deinen 16" das Stephens-Quintett mit allen fünf Komponenten sehen? wir konnten im 10"er nur vier Komponenten auch wirklich sehen.
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste