Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mars von 11.09.2018
#1
Nachdem ich am 11.09. auch einige Marsvideos gemacht habe ... hier die Version wie mein TAL-250K an dem Tag den Mars sieht.
Die Aufnahmedaten sind:

Mars mit 19" Durchmesser und -1.8mag
TAL-250K Klevtsov (254mm) - f/22 - 5450mm Brennweite - ZeissAbbe Barlow, hier mit 2,5x
ZWO ASI120MC mit 101 FPS und 2.6ms Belichtungszeit
UT 20:34:31 - insgesamt 10800 Bilder, davon 33% verwendet


.png   Mars_223534drizzleregistaxnormal50%.png (Größe: 54,76 KB / Downloads: 149)

Etwas verkleinert, damit er etwas definierter wird.

Von meinem Standpunkt aus "ordentlich", aber so langsam werden die Gelegenheiten immer ungünstiger. Mars zeigt schon eine deutlich Phase - das mag ich eigentlich gar nicht, wenn ein "Ei" rauskommt, ist aber halt so. Außerdem kann man der atmosphärischen Dispersion kaum noch Herr werden. Trotz Korrektur beim Stacken und in der Nachbearbeitung schieben sich blau und rot immer weiter auseinander. Der ADC wäre eine Option, aber dann ist noch ein Element im Strahlengang. Das ist alles sowieso schon supersensibel ...

Hier ist der Mars des 7" STF zum Vergleich - der gefällt mir persönlich besser. War eher eine Saturnnacht der 11.09.
https://forum-stellarum.de/showthread.ph...6#pid43186

Den Saturn dieses Abends vom 11.09., der deutlich besser ist, sieht man hier:
https://forum-stellarum.de/showthread.ph...6#pid43216

Andreas-TAL
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Folgenden 6 Usern gefällt Andreas-TAL's Beitrag:
Florian B. (13.09.2018), Herbipollution (13.09.2018), Karsten (17.09.2018), LarsL. (12.09.2018), Ulf (14.09.2018), Uwe (12.09.2018)
Zitieren
Folgenden 6 Usern gefällt Andreas-TAL's Beitrag:
Florian B. (13.09.2018), Herbipollution (13.09.2018), Karsten (17.09.2018), LarsL. (12.09.2018), Ulf (14.09.2018), Uwe (12.09.2018)
#2
Hallo Andreas,

ich habe fast das gleiche Foto mit den selben Oberflächenstrukturen am 08.09.2018 gemacht, ist aber noch nicht fertig (war die Woche über Beruflich in Frankfurt).
Wenns fertig ist kann man ja wieder vergleichen.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#3
Daumen hoch  Machen wir  Daumen hoch
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Zitieren
#4
Hallo Andreas,

da wäre er.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#5
Und hier nebeneinander ... und einmal passend gedreht und verkleinert.


.png   Ulf-Mars.png (Größe: 12,47 KB / Downloads: 42)   
.png   Andreas-Mars.png (Größe: 12,39 KB / Downloads: 42)

Mars von Ulf --------------------------------- Mars von Andreas


Angehängte Dateien
.png   Mars_223534drizzleregistaxnormal50%.png (Größe: 54,76 KB / Downloads: 39)
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Folgenden 4 Usern gefällt Andreas-TAL's Beitrag:
Florian B. (16.09.2018), Karsten (17.09.2018), Martin.F (17.09.2018), Ulf (15.09.2018)
Zitieren
Folgenden 4 Usern gefällt Andreas-TAL's Beitrag:
Florian B. (16.09.2018), Karsten (17.09.2018), Martin.F (17.09.2018), Ulf (15.09.2018)
#6
Hallo Andreas,

was ich noch Fragen wollte, hast du deinen ADC verwendet?
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#7
Nee, habe ich mir überlegt, aber der Aufbau war sowieso schon supersensibel und den ADC hatte ich fotografisch noch gar nicht im Einsatz. Für bessere Ergebnisse wäre der aber Pflicht. Irgendwann muss ich mal eine Testnacht damit machen.
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste