Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Io - Durchgang 2019
#1
BB vom 13.06.2019

Hallo,

voller Vorfreude wurde der 130er ADA auf die SXD gepackt...

   

erst Mond, dann Jupiter und später Saturn waren die Ziele des Abends. Mit dem Bino und den 12,5er Okus bestückt bei ca. 100x (gefühlt wie 200+) ging es gelassen mit unserem kosmischen Nachbarn los. Die Detailfülle war echt gut, aber die Luft blieb deutlich hinter meinen Erwartungen zurück. Nur Momentweise stachen feinste Rillen und Kraterchen aus den auffälligeren Strukuren hervor. Hier kommt dann die Qualität der Optik richtig zur Geltung... wenn hauchfeine Kraterterrassen plötlich von dunkleren Schattenlinien haarscharf abgezeichnet werden.

Leider verschlechterte sich die Luft gerade als an Jupiter der GRF erschien. Immerhin konnte ich seit langer Zeit mal wieder  Io und seinen Schatten fast durchgehend beobachten. Daumen hoch

Meine Zeichnung fiel mir wiedermal nicht leicht, da viele Feinheiten verschwammen, dann wieder auftauchten und doch nicht richtig zu halten waren. Bis kurz vor Mitternacht waren echt gute Zeitabschnitte dabei, in denen deutlich mehr zu erkennen war.

   

Die spätere Saturnbeobachtung war auch eher ernüchternd. Die Cassiniteilung nur blickweise zu erhaschen.
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Folgenden 6 Usern gefällt Uwe's Beitrag:
Andreas-TAL (14.06.2019), Christoph (14.06.2019), Herbipollution (17.06.2019), LarsL. (14.06.2019), Martin.F (Gestern), Philipp (17.06.2019)
Zitieren
Folgenden 6 Usern gefällt Uwe's Beitrag:
Andreas-TAL (14.06.2019), Christoph (14.06.2019), Herbipollution (17.06.2019), LarsL. (14.06.2019), Martin.F (Gestern), Philipp (17.06.2019)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste