Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leuchtende Nachtwolken vom 13.06.2019
#1
Hallo miteinander,

nachdem wir in dieser Saison schon schöne Aufnahmen von leuchtenden Nachtwolken (NLC's) gepostet bekommen haben, runde ich das Angebot -zumindest was die fotografische Qualität angeht - nach unten hin ab. Big Grin 

Am Abend des 13.06.2019 sind mit beim Überqueren des Sebastian-Kneipp-Stegs in Würzburg die hellen Nachtwolken aufgefallen und ich hatte natürlich nur mein Handy dabei um Aufnahmen zu machen. Das war gegen 23:30 Uhr.

   


CS!

Frank
Nur in einem ruhigen Teich
spiegelt sich das Licht der Sterne...
(aus China)
Folgenden 7 Usern gefällt Herbipollution's Beitrag:
Andreas Paul (17.06.2019), CorCaroli (17.06.2019), Florian B. (17.06.2019), Gerhard (19.06.2019), LarsL. (18.06.2019), Ulf (17.06.2019), Uwe (17.06.2019)
Zitieren
Folgenden 7 Usern gefällt Herbipollution's Beitrag:
Andreas Paul (17.06.2019), CorCaroli (17.06.2019), Florian B. (17.06.2019), Gerhard (19.06.2019), LarsL. (18.06.2019), Ulf (17.06.2019), Uwe (17.06.2019)
#2
Servus,

die NLCs überhaupt bei den Lichtbedingungen festzuhalten mit dem Smartphone - gut gemacht.  Daumen hoch

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren
#3
Hallo Frank,

schicke Aufnahme!

Und, danke, endlich ein Sichtungs-Bericht zu Leuchtenden Nachtwolken, in dem eine Uhrzeit erwähnt ist!
Männer, ist das denn so schwer?

Viele Grüße,
Andreas

Ich setzte den Fuß in die Luft
– und sie trug.
Hilde Domin
 
 . weniger . langsamer . einfacher . schöner .

 
Zitieren
#4
...damit kann ich dienen:

Datum, Uhrzeit, Kameraeinstellungen. Wink 

Nur schon ein wenig älter. Wink 

NLCs
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#5
Servus,

Ich hätte mir nicht gedacht, das dass Handy so empfindlich ist und Bilder von den NLC aufnimmt.

Viele Grüße
Gerd
Zitieren
#6
Hallo Gerd,

ja das finde ich auch erstaunlich. Es war der erste Versuch mit dem neuen iPhone Xs. Das Vorgängermodell iPhone 7 war noch wesentlich unempfindlicher.
Ich muss es mal ans Teleskop schnallen...

Grüße aus WÜ

Frank
Nur in einem ruhigen Teich
spiegelt sich das Licht der Sterne...
(aus China)
Zitieren
#7
Hallo Frank!
Das iPhone Xs macht Aufnahmen mit der Empfindlichkeit unseres menschlichen Auges.
Konkret: bis zu 6 mag ist durchaus drin.
Im Verdacht auf leuchtende Nachtwolken fotografierte ich Ende Mai in Richtung Norden.
Software war NigtCap für iOS mit der auch längere Belichtungszeiten möglich sind:

   

Wobei die 12 Sekunden jetzt nicht so der Brüller sind, wie es sich anhört. Nach 3 Sekunden kommt eigentlich nicht viel Besseres am Chip an.
Zu sehen ist auf dem Bild der hintere Teil des Großen Wagens. Mit viel Gutmütigkeit ist auch M81 noch zu erkennen.
Die quere Wolke ist aber wohl eher Dunst des Rheintals als eine leuchtende Nachtwolke. Die blieb über längere Zeit stabil zu sehen.


Für die Anwendung am Teleskop hieße das aber, dass der visuelle Eindruck eingefangen werden könnte.
Spannend wäre das zB. bei Ralf´s 40 cm ACF und M57: ist nun der Zentralstern zu sehen, wie Uwe immer behauptet oder ist da nix?  Wink
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 2 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Florian B. (19.06.2019), Herbipollution (19.06.2019)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Florian B. (19.06.2019), Herbipollution (19.06.2019)
#8
Moin Christoph,

das behauptet nicht nur Uwe. Ich habe den Zentralstern im Ringnebel bei Ralf auch schon gesehen! Big Grin
Aber klar, das muss ich unbedingt ausprobieren. Danke für den Hinweis auf die App.

viele Grüße

Frank
Nur in einem ruhigen Teich
spiegelt sich das Licht der Sterne...
(aus China)
Folgenden 1 User gefällt Herbipollution's Beitrag:
Christoph (19.06.2019)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Herbipollution's Beitrag:
Christoph (19.06.2019)
#9
Guten Morgen Frank!
Es führt zwar von den leuchtenden Nachtwolken weg  Sleepy , aber bei Ralf habe ich den Zentralstern auch schon gesehen. Rolleyes 

Heute Nacht war leider bedeckt und somit nichts mit NLCs...
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#10
Hallo, 

stell hier auch mal was von den NLCs von vorgestern abend rein. Meine Canon war bereits startklar und plötzlich gegen 23:00 standen sie in NNW da wie aus dem Nichts. Der Himmel war absolut klar, von daher hatte ich schon die Vermutung, dass es NLCs sein müssten. Ich war mir aber nicht sicher, weil mir da auch Beobachtungserfahrung fehlt. Machte noch mit dem Smartfone  in paar  Bilder und schickte sie in die Wats app Gruppe um zu fragen, ob es welche sind. Da hatte schon Florian NLC Alarm gegeben. 
Glück gehabt dieses Jahr endlich hat es mal geklappt. War dann noch von 02:00 - 03:00 drausen, kam aber nichts  in NNO mehr. Aber wir haben ja noch ein paar Changen denke bis Ende Juli denke ich.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
"Einen Klaren Himmel , und lasst uns wieder das Staunen lernen"

Viele Grüße  Philipp 


"Das schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle"    Zitat von Albert Einstein 
Folgenden 6 Usern gefällt Philipp's Beitrag:
Andreas Paul (20.06.2019), Christoph (21.06.2019), Florian B. (21.06.2019), Herbipollution (20.06.2019), Ulf (20.06.2019), Uwe (20.06.2019)
Zitieren
Folgenden 6 Usern gefällt Philipp's Beitrag:
Andreas Paul (20.06.2019), Christoph (21.06.2019), Florian B. (21.06.2019), Herbipollution (20.06.2019), Ulf (20.06.2019), Uwe (20.06.2019)
#11
Hallo Philipp, 

das sind echt tolle Aufnahmen geworden. Ich habe sie auch beobachtet, aber keine Bilder geschossen .Die nachtleuchtenden Wolken wirken tatsächlich surreal, wobei ich mir bei der Bestimmung auch nicht leicht tue. In der Dämmerung ist der Übergang oft fließen habe och den Eindruck.

Danke auf alle Fälle für den Beitrag.
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste