Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
M27 als erstes Objekt für einen TS115
#1
Hallo Leute,
da ihr ja wisst das ich nur noch 2x im Jahr Astofotos mache Big Grin Big Grin Big Grin  wollte ich für ein Fototeleskop nicht mehr so viel ausgeben.
Wichtig dabei ist mir eigentlich nur das selbst mit Reducer bei richtigem Abstand keine Verkippung oder unsaubere Sterne zu sehen sind.
Ich habe die Aufnahme mal absichtlich in voller Auflösung hochgeladen um selber zu sehen. Wobei bei jammern schon in einer Ecke etwas zu sehen ist.... Angel 
Der Fokus war auch nicht 100% getroffen, was aber nur bei voller Ansicht auffällt.. Wie schon geschrieben... Testaufnahme.. LOL
Die Auswahl viel wegen der Kamera mit den sehr kleinen Pixeln (ASI183) auf ein paar vereinzelte Geräte, darunter perfekt für die ASI183 der TS115 Tripplet mit 800mm Brennweite und mit kleinen Riccardi Reducer bei  600mm, der es dann auch geworden ist.
Natürlich hat man bei dem Preis auch Angst das was nicht in Ordnung ist, aber "Wolfi" bot mir an das Gerät zu testen und wenn irgendwas nicht passt kann ich es wieder zurück schicken.
Guter Deal....
Also Gerät bekommen und es hat "diesmal" wirklich alles gepasst, nachdem das ja nicht immer so war...
Da die Nächte zur Zeit zu kurz sind habe ich mich für M27 gezwungen aufzubleiben..
Das Ergebnis war fürs erste sehr Positiv:

Seeing war mittelmäßig, aber extrem trockene Lust so das ich ohne Zusatzfilter arbeiten konnte.
Insgesamt
40Aufnahmen a 120sek Gain111 bei -15Grad
Darks abgezogen

Viel Spaß bei Suchen.... Big Grin
PS: Bei max 3MB pro Attachment leidet leider die jpg Qualität bei der Größe etwas...

   
Grüße: Thilo

AstroBin-Thilo
Folgenden 5 Usern gefällt tschetto's Beitrag:
Christoph (01.07.2019), Florian B. (01.07.2019), Herbipollution (03.07.2019), LarsL. (01.07.2019), Ulf (01.07.2019)
Zitieren
Folgenden 5 Usern gefällt tschetto's Beitrag:
Christoph (01.07.2019), Florian B. (01.07.2019), Herbipollution (03.07.2019), LarsL. (01.07.2019), Ulf (01.07.2019)
#2
Servus,

sieht doch gut aus, für den ersten Einsatz mit dem Reducer. Jammern auf sehr hohem Niveau!  Big Grin

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
tschetto (01.07.2019)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
tschetto (01.07.2019)
#3
Hallo Thilo!
In dem "Preissegment" gibt es überhaupt nichts zu meckern.
Im Gegenteil, das Feld sieht richtig ordentlich aus! Die Tiefe ist durch die Farbreinheit gegeben.
Guter Deal! Daumen hoch
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
tschetto (01.07.2019)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
tschetto (01.07.2019)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste