Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eigenbau 10'' Reisedobson fast fertig
#1
Hallo zusammen,
nachdem der 10'' Reisedobson fast fertig ist, möchte ich das Teil mal kurz vorstellen.
Es hat einen Standard- f/5 GSO HS (4 kg) und einen Antares (USA) FS (54mm kleine Achse) mit 97% Reflexion. Der OAZ ist ein HC-2 von kineOptics. Das Gesamtgewicht ohne Okular beträgt 9,2 kg. Er ist komplett zerlegbar. Auch FS und OAZ-Halteblech können abgeschraubt werden. Er ist so ausgelegt,dass er zerlegt in einen Kabinentrolley passen soll.        
Der Sucher ist ein SkySurfer III. Der Spiegelträger, die Spiegelbox und der Fuß sind aus 20x20x2 mm Alu-Rechteckprofil, die Stangen sind 12x1 mm Alu, der Monoring aus 15x15x1 mm Alu (Den Monoring zu biegen war eine echte Herausforderung). Die Rockerbox ist aus 12mm Multiplexholz.
       
Die Fangspiegelhalterung ist vom Ross-Sackett-Typ und funzt recht gut. Die Spinne ist asymmetrisch aus 0,3mm Messingblech (gut mit Messingspreizdübel zu verlöten). Die Sicherungsdrähte sollen die Zahl der herumliegenden Teile bei kompletter Zerlegung nicht ganz so groß werden lassen.
   
Die Gleitlager sind aus der Kombination ebonystar/Teflon und laufen butterweich.
Erste Versuche am Nachthimmel sind gut verlaufen. Ungelöstes Problem: die Teilung der Stangen, damit sie in den Trolley passen. Hat jemand eine Idee? Wäre dankbar.
Clear Sky
Willi
PS: Demnächst stelle ich euch meinen Eigenbau 16'' Dobson vor, der auch fast fertig ist. Ja, die Rentner ham hat Zeit.
Folgenden 9 Usern gefällt Willi's Beitrag:
Christoph (19.10.2019), Florian B. (12.10.2019), Herbipollution (13.10.2019), Joachim (19.10.2019), Karsten (20.10.2019), LarsL. (12.10.2019), Ralf (18.10.2019), Thomas64 (19.10.2019), Uwe (12.10.2019)
Zitieren
Folgenden 9 Usern gefällt Willi's Beitrag:
Christoph (19.10.2019), Florian B. (12.10.2019), Herbipollution (13.10.2019), Joachim (19.10.2019), Karsten (20.10.2019), LarsL. (12.10.2019), Ralf (18.10.2019), Thomas64 (19.10.2019), Uwe (12.10.2019)
#2
Saubere Arbeit Willi!  Daumen hoch
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste