Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
M 106 Galaxie in Canes Venatici
#1
Hallo,

gestern ging´s mit dem 10" ACF wiedermal auf Galaxienjagd. Die Bedingungen waren sehr angenehm: warm, windstill, trocken, ordentliche Durchsicht (wenn auch nicht perfekt) und einigermaßen ruhige Luft. Was will man mehr. Ich nutzte die lange Dämmerung, um den ACF akribisch zu justieren. Es sind nur Nuancen, die man an den Schräubchen drehen muss, aber mit Geduld bekommt man auch noch die letzten "unsymmetrischen Erscheinungen" heraus - und ein rundes, hübsches Airydisc ist der Lohn der kleinen Mühen. Insgesamt ist das System sowieso sehr Justagestabil. Eher selten muss ich zum Imbusschlüssel greifen.

So gegen halb zehn kann man im Frühjahr dann mit ernsthafter Beobachtung beginnen.

Objekt des Abends war für mich die Galaxie M 106, die nun fast im Zenit steht. Nach etwas Aufwärmspechteln im und um den Löwen, Virgo-Haufen und in Coma Berenice ging ich mit 125x Vergrößerung ins Galaxiendetail von Messier 106. Indirekt erschien sie richtig ausgedehnt und hell, wobei dann an den Rändern kaum noch Struktur zu erkennen war. Im Inneren konnte ich neben der etwas länglichen Kernregion dunklere und hellere Bereiche herausarbeiten. Ein Wechsel der Okulare auf höhere und schwächere Vergrößerung zwischendurch eröffnet ebenfalls weitere Ansichten.
Nach 30 Minuten war ich zufrieden und setzte die Himmeltour mit M3 fort... Das haut dann richtig rein! Tongue 

Bis um Mitternacht kreuzte ich über den Himmel - einfach schöööön!

   
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Folgenden 8 Usern gefällt Uwe's Beitrag:
Christoph (17.04.2020), Florian B. (17.04.2020), LarsL. (20.04.2020), Martin.F (17.04.2020), Philipp (19.04.2020), Rainer K. (17.04.2020), tschetto (17.04.2020), Ulf (17.04.2020)
Zitieren
Folgenden 8 Usern gefällt Uwe's Beitrag:
Christoph (17.04.2020), Florian B. (17.04.2020), LarsL. (20.04.2020), Martin.F (17.04.2020), Philipp (19.04.2020), Rainer K. (17.04.2020), tschetto (17.04.2020), Ulf (17.04.2020)
#2
hier mal noch ein Vergleich mit einer wunderschönen Aufnahme von Christoph...

   
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Folgenden 1 User gefällt Uwe's Beitrag:
Florian B. (17.04.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Uwe's Beitrag:
Florian B. (17.04.2020)
#3
(17.04.2020, 16:01)Uwe schrieb: hier mal noch ein Vergleich mit einer wunderschönen Aufnahme von Christoph...

Servus,

deine "monochromatische" Zeichnung kann Christoph jetzt in seinen Luminanzkanal mit reinrechnen!  Big Grin Tongue Auf so eine Symbiose von Foto und Zeichnung wäre ich doch mal gespannt.

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
Christoph (17.04.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
Christoph (17.04.2020)
#4
(17.04.2020, 16:19)Florian B. schrieb:
(17.04.2020, 16:01)Uwe schrieb: hier mal noch ein Vergleich mit einer wunderschönen Aufnahme von Christoph...

Servus,

deine "monochromatische" Zeichnung kann Christoph jetzt in seinen Luminanzkanal mit reinrechnen!  Big Grin Tongue Auf so eine Symbiose von Foto und Zeichnung wäre ich doch mal gespannt.

Grüße,

Florian

Big Grin Daumen hoch Tongue
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Florian B. (19.04.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Florian B. (19.04.2020)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste