Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NGC 5466 der vergessene Nachbar von M3
#1
NGC 5466 der vergessene Nachbar von Messier 3.
Im Netz findet man nicht sehr viel über diesen Kugelsternhaufen, da er wohl wegen dem berühmten Messier 3 nur "Nebenschauplatz" ist.
NGC 5466 hat einen Durchmesser von 9,0' und eine scheinbare Helligkeit von 9,2 mag.
Aufgenommen mit meinem UNC 10" Carbon Newton f/3,74
25.04 und 26.04.2020 insg.52 Aufnahmen a 480sek ,Gain 0 mit der ASI533 MC-Pro

66% Version
   
Grüße: Thilo

AstroBin-Thilo
Folgenden 9 Usern gefällt tschetto's Beitrag:
Astrokarsten (30.04.2020), Christoph (30.04.2020), Florian B. (29.04.2020), Karsten (01.05.2020), Martin.F (30.04.2020), Philipp (30.04.2020), Ralf (29.04.2020), Uwe (29.04.2020), Willi (01.05.2020)
Zitieren
Folgenden 9 Usern gefällt tschetto's Beitrag:
Astrokarsten (30.04.2020), Christoph (30.04.2020), Florian B. (29.04.2020), Karsten (01.05.2020), Martin.F (30.04.2020), Philipp (30.04.2020), Ralf (29.04.2020), Uwe (29.04.2020), Willi (01.05.2020)
#2
Hallo Thilo,

wo hat der sich denn die ganze Zeit versteckt...  Rolleyes 

Gut dass du ihn aufgestöbert hast und so schön in Szene setzt. Da muss man ihn doch gleich auch mal visuell belästigen. Bei nächster Gelegenheit halt ich drauf!

Toll gemacht - eine feine Arbeit an diesem eher zurückhaltenden Objekt.

Daumen hoch
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Folgenden 1 User gefällt Uwe's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Uwe's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
#3
Servus,

wow - und so viele Fitzel noch im Hintergrund. Sehr gut geworden!

Grüße,

Florian
Astrobin
Fotocommunity
Instagram

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
#4
Wunderbarer Sternhaufen Thilo,
den Du eingefangen hast. Der kommt durch die knackscharfen Sterne brilliant heraus!
Tatsächlich ist mir das Objekt bislang unbekannt gewesen.
Knapp 7h Belichtung, wenn ich richtig gerechnet habe - Donnerwetter!

Ist die Farbgebung/ Sättigung in "Gelb" noch verbesserbar? Wenn, Ja könnte das dem Bild noch einen "Pusch" geben, auch wenn es jetzt schon wunderbar ist.

Besten Gruß
Ralf
Folgenden 1 User gefällt Ralf's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Ralf's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
#5
Hallo Ralf,
schön das er dir gefällt.
Ich mache seit neustem gerne Objekte die nicht so häuftg zu sehen sind. Das ist mal Abwechslung.
Bei der Gelbsättigung meinst du wahrscheinlich die Sterne oder das gesamte Bild?
Ich werde es auf jeden Fall mal probieren.... Wink
Grüße: Thilo

AstroBin-Thilo
Zitieren
#6
Hallo Thilo!
Kugelsternhaufen sind doch immer eine gute Alternative! Smile 

Sehr schöne Aufnahme! Bei der Gelbschwäche meines Monitors ist die Farbe kein Problem.
Oder ist "mehr" Gelb" gemeint? Blush Das würde ich verstehen...
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
#7
Hallo,

ja sehr schöne Aufnahme. Der arme Kerl, ihn so zu vernachlässigen. Ich glaube ich hatte ihn schon mal aufgesucht. Werde ihn auf jedenfalls noch mal besuchen. 
Es gibt noch einen wenig besuchten Kugelsternhaufen zwischen Leo und Coma Berinices. NGC 4147 mit 10,3 mag, sowie eine interessante Balkengalaxie NGC 4314 in Coma  Berinices. Sind im aktuellen VDS Journal vorgestellt worden und habe sie in den letzten Wochen mit dem Dobson mal aufgesucht.


Viele Grüße  Philipp 


"Das schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle"    Zitat von Albert Einstein 
Zitieren
#8
Hi Philipp,

den KS 4147 hab ich erst am WE betrachtet. Ein hübscher kleiner "Wattebausch"...  Tongue
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Zitieren
#9
Hallo ihr Lieben, 
nun muss ich hier doch auch einfach mal meine Bewunderung aussprechen. 
Schon lange keinen Kugelhaufen mehr betrachtet und noch so ein schönes Exemplar dazu! 
Einfach Spitzenklasse!!! Ich hoffe bald auch mal wieder einen beobachten zu können 

Astronomische Grüße, 
Astrid  Daumen hoch
Folgenden 1 User gefällt Galaxiensurfer1000's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Galaxiensurfer1000's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
#10
Hallo Astrid, Danke für die Blumen ;- )

@Ralf :
Gelbsättigung nun erhöht, wie ist es?

   
Grüße: Thilo

AstroBin-Thilo
Zitieren
#11
Hallo Thilo,
die fehlende Gelbsättigung wird sicherlich das ganze Bild betreffen, aber bei dem Objekt speziell die Sterne.
Der Himmelshintergrund erscheint bei mir relativ dunkel, was aber von Dir beabsichtigt sein kann um den Haufen besser zur Geltung zu bringen. Deswegen spielt die Farbgebung des Hintergrunds an meinem Bildschirm keine Rolle, weil der praktisch dunkel erscheint.

Probiere es einfach mal aus und bei Gefallen stellst Du es bitte hier ein. Wie gesagt ist es ohnehin jetzt schon ein schönes Bild und dazu noch eines der weniger bekannten Sorte. Da will ich nicht unnötig Stress verbreiten.

Besten Gruß
Ralf
Zitieren
#12
Hallo Ralf,
du machst bestimmt keinen Stress !! Wink 
Es ist doch absolut ok das du schreibst wie es bei dir ankommt. Das ist auch wichtig für mich!
Vor allem habe ich gemerkt das es an meinem PC-Monitor sehr angenehm hell wirkt, jedoch am Laptop viel zu dunkel ist.
Auch bei den Farben sieht es überall anders aus.
Ich richte den Hintergrund eigentlich immer nach dem Histogramm, so wie es theoretisch sein sollte.
Anscheinend ist dein Monitor dunkler eingestellt, denn z.B dein M101 wirkt bei mir viel zu hell und dadurch auch das Farbrauschen.

Hmmm, da sollten wir uns mal was einfallen lassen, oder evtl. bringe ich nach Corona mal meinen Monitor mit zu dir und lassen sie nebeneinander laufen.
Und anschliesend Bino Treffen Big Grin Big Grin
Grüße: Thilo

AstroBin-Thilo
Zitieren
#13
Hallo Thilo,
interessant an der sehr gelungenen Aufnahme finde ich, daß der KH wirklich komplett aufgelöst erscheint.
Bei den hellen üblichen Verdächtigen ist ja im Zentrum mit Amateurmitteln nie ein Ende in Sicht und die Sterne überlagern sich.
Viele Grüße
Lars
Folgenden 1 User gefällt Lars's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Lars's Beitrag:
tschetto (30.04.2020)
#14
Guten Abend Thilo,
da haben sich unsere Antworten überschnitten und ich habe Deine neue Version jetzt erst bewundert.
Ja, "vieeeeel" besser und nun sehe die vielen Hintergrundgalaxien, welche top scharf rüberkommen.
Ich hab´s mir ja schon gedacht, bei der Belichtungszeit müsste doch viel mehr im Hintergrund zu sehen sein...

Das ist wohl so eine Sache mit den Bildschirmen und mit dem Spaß den ich gerade am Spielen mit dem APP entwickele, werde ich ohnehin bei Rechner und Bildschirm aufrüsten müssen. Der von Dir gebastelte Rechner ist ja immer noch im Einsatz.....

Besten Gruß
Ralf
Folgenden 1 User gefällt Ralf's Beitrag:
tschetto (01.05.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Ralf's Beitrag:
tschetto (01.05.2020)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste