Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hesiodusstrahl und Venus
#1
Hallo,

wie ich heute Vormittag bereits angekündigt hatte, ist wieder mal der Hesiodusstrahl auf dem Mond zu sehen. Kam vor ner halben Stunde rein. Hat sich gelohnt. Da das Wetter heute nicht so sicher ist, entschied ich mich für das 100 mm ED Bino. Es war die richtige Wahl und ist schnell auf und abgebaut. 
Zu Beginn um 19:15 war das Ganze noch eine blasse und kontrastarme Angelegenheit, die sich aber mit fortschreitender Zeit immer mehr Verbesserte. Nach einer Stunde leuchtete auch schon der Mond etwas und der Kontrast nahm deutlich zu. Jetzt war der Hesiodusstrahl gut und leicht zu erkennen, wie er den dunklen Kraterboden von Hesiodus förmlich durchschneidet. 
Am 03.03. Konnte ich es auch am Taghimmel mit dem kleinen70 mm APO verfolgen und konnte den Strahl zweifelsfrei erkennen.
Heute jedoch ist es mit etwas größerer Öffnung und in Stereo noch eine Klasse besser gewesen. Trotz nicht besonderen Seeing war das Ganze bei 81x und 143x schön und Eindrucksvoll zu verfolgen. In Stereo vor allem bei 81x wo ein riesiger Mond als Ganzes locker in das 82° Feld der 8,8 mm Explore Okulare passt ist es einfach eine Wucht. Da spielt das Bino seine Stärke aus.

Als schöne Beigabe zeigte sich Venus als wunderschöne große Sichel bei 143x und 81x  Einfach genial im Bino und herrlich anzusehen dieser ästhetischer Anblick. Spechtelgenuss pur Tongue so machts Spaß. 

Baute dann wieder zufrieden ab, da dass das Wetter trotz der häufigen Schauer jetzt am Abend schön mitgespielt hat. Die schnellen kurzen Beobachtungen sind häufig am Befriedigsten und auch nicht so strapaziös.
"Einen Klaren Himmel , und lasst uns wieder das Staunen lernen"

Viele Grüße  Philipp 


"Das schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle"    Zitat von Albert Einstein 
Folgenden 3 Usern gefällt Philipp's Beitrag:
Astrokarsten (02.05.2020), Christoph (01.05.2020), Ralf (01.05.2020)
Zitieren
Folgenden 3 Usern gefällt Philipp's Beitrag:
Astrokarsten (02.05.2020), Christoph (01.05.2020), Ralf (01.05.2020)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste