Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein bisschen Widefield nebenbei...
#1
Servus,

in der Nacht, als ich den Cirrusnebel mit dem kleinen Refraktor aufgenommen habe, ist natürlich noch einiges an Ausrüstung nebenbei gelaufen. Wenn ich schon Urlaub hatte, dann sollte man die Zeit und klare Nacht auch voll ausnutzen.

Zum einen ist mit der ungekühlten mod. 6d am 50mm Sigma Art das hier entstanden - Cassiopeia im Zentrum und den Rest kennt ihr ja...  Big Grin Nicht der Hammer vom SNR her, es war sauwarm in der Nacht. Aber ein hübscher Ausschnitt allemal. Daten: 50mm bei F3.5, 6d mod. mit UHC Clipfilter, bei ISO 2500, 59 x 3 Minuten, 20 Darks, 25 Flats, nachgeführt auf der alten Skytracker.

   

Der "Lichtschlonz" von Schweinfurt und Volkach hat den UHC Filter bei den niedrig stehenden Objekten wie Herz- und Seelennebel schon notwendig gemacht. Die Gradientenentfernung hat einiges an Tiefe gekostet.

Und weil es viele, vor allem Einsteiger, nicht glauben können. Man kann auch schon jede Menge sehen, ganz ohne Nachführung. Hier mit dem Sigma 14mm, bei F2.4, normale 6d, ISO 4000, 40x15 Sekunden (nur!!!) mit 25 Darks. Sequator hat kein so tolles Ergebnis diesmal geliefert. Ohne Landschaftsvordergrund habe ich das in PixInsight "verhackschnitzelt". Heraus kam das:

   

Man sieht nicht nur Andromeda, auch M33 und mit viel Abenteuerlust noch mehr. Aber die Verzeichnungen kriegt man bei sich weiter bewegendem Himmel nur begrenzt unter Kontrolle. Aber für mal schnell nebenbei eine coole Sache.

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Folgenden 8 Usern gefällt Florian B.'s Beitrag:
Astrokarsten (01.09.2020), August (01.09.2020), Christoph (31.08.2020), LarsL. (01.09.2020), Martin.F (02.09.2020), Philipp (01.09.2020), Ulf (01.09.2020), Uwe (31.08.2020)
Zitieren
Folgenden 8 Usern gefällt Florian B.'s Beitrag:
Astrokarsten (01.09.2020), August (01.09.2020), Christoph (31.08.2020), LarsL. (01.09.2020), Martin.F (02.09.2020), Philipp (01.09.2020), Ulf (01.09.2020), Uwe (31.08.2020)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste