Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spiegelreinigung
#1
Hallo,

nachdem ich nun seit 35 Jahren mit Newtons beobachte habe ich mich zum ersten mal dazu entschieden den Spiegel meines 10" f/5 (7 Jahren alt) zu reinigen.
Wenn man immer gut aufpasst, den Schutzdeckel nur zum beobachten entfernt und danach gleich wieder aufsetzt und das Teleskop ansonsten auch gut pflegt und schützt, war eine Reinigung bis jetzt noch nie nötig (oder ich hatte den Newton vorher verkauft  Wink )

Das ganze getue mit dem Schwimbad in Seifenlauge und abduschen mit Detailliertem Wasser war mit immer zu viel Aktion und die Gefahr das es am Ende nur verschlimmbessert ist, war mir zu groß. Zuviele Berichte in den Einschlägigen Foren waren mir eine Warnung.

Aber jetzt war es doch mal soweit, meinen Newton möchte ich nicht wieder hergeben also muss er gereinigt werden.

Ich entschied mich für die Reinigung mit dem Optical Wonder von Baader Planetarium.

Zuerst den Spiegel mit samt der Halterung ausbauen,
Das Optical Wonder Spray großzügig aufsprühen,
kurz Einwirken lassen,
sehr, sehr, sehr vorsichtig mit dem Mikrofasertuch abwischen, fertig! Smile
Den Spiegel wieder einbauen und justieren,
nach 30 Minuten war alles erledigt!  Big Grin

Ich weiß garnicht was da immer für ein großer Aufriss gemacht wird, einfacher geht es nicht mehr, absolut empfehlenswert!  Daumen hoch
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 3 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Andreas Paul (11.10.2021), Christoph (13.10.2021), Florian B. (13.10.2021)
Zitieren
Folgenden 3 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Andreas Paul (11.10.2021), Christoph (13.10.2021), Florian B. (13.10.2021)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste