Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Komet Leonard bei M3
#1
Liebes Forum,
folgend meine Beobachtung von heute morgen, Comet C/2021 Leonard bei Messier 3, Kugelsternhaufen.

Das war heute Morgen wirklich toll, so gegen 04:30 war der Komet  genau auf Höhe von M3 und ein Teil der Koma ging über mit den Außenbereichen des Kugelsternhaufens, super Beobachtungserlebnis. Nachdem ich erst mit meinem 70/400 Newton angefangen habe und die Szene so schön war, habe ich noch schnell meinen 15er aus dem Wintergarten rausgeholt…

Bei dem Anblick im Mini-Newton stelle ich mir immer vor, wie Messier damals das wohl gesehen hat, vermutlich noch ein wenig schlechter, und dann sieht man halt tatsächlich zwei sehr ähnliche Nebelfleckchen.

Schön im 15er ist dann natürlich die Auflösung des KS in Einzelsterne und dann der Farbunterschied, klar blau/grün der Komet mit ordentlich Schweif.

   

Das Rausquälen aus dem Bett hat sich echt gelohnt.


Beste Grüße,
Rainer
Beste Grüße, Rainer
Aktiv bei: http://www.sternwarte-kreuznach.de/

Folgenden 8 Usern gefällt Rainer K.'s Beitrag:
Andreas Paul (04.12.2021), Astrokarsten (05.12.2021), Florian B. (07.12.2021), Hubert.H (04.12.2021), Philipp (06.12.2021), Ralf (04.12.2021), Ulf (04.12.2021), Uwe (04.12.2021)
Zitieren
Folgenden 8 Usern gefällt Rainer K.'s Beitrag:
Andreas Paul (04.12.2021), Astrokarsten (05.12.2021), Florian B. (07.12.2021), Hubert.H (04.12.2021), Philipp (06.12.2021), Ralf (04.12.2021), Ulf (04.12.2021), Uwe (04.12.2021)
#2
Hallo Rainer,

ein wirklich super feines Dokument der Szene. Deine Zeichnung kann sich wirklich sehen lassen!!! Daumen hoch   Da musst du dich vor den Aufnahmen nicht verstecken. Bleib weiter dran.
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Folgenden 2 Usern gefällt Uwe's Beitrag:
Rainer K. (05.12.2021), Ralf (04.12.2021)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Uwe's Beitrag:
Rainer K. (05.12.2021), Ralf (04.12.2021)
#3
Hallo Rainer,
die Zeichnung gefällt mir und irgendwie hast Du es geschafft auch das "Beoachtungsgefühl" einzufangen und gewissermaßen eine "gespenstische" Stimmung in das Bild zu bringen.

Danke fürs Zeigen
Ralf
Folgenden 1 User gefällt Ralf's Beitrag:
Rainer K. (05.12.2021)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Ralf's Beitrag:
Rainer K. (05.12.2021)
#4
Hallo Rainer!
Auch mein Eindruck ist: "wie am Okular", Licht aus und dann hinein sehen ins Bild.
Feine Auflösung im Kugelhaufen und der Komet daneben mit seinem feinen Schweif.  Daumen hoch 


Da ich nur mit Fernglas beobachtet habe, konnte ich den kaum erkennen. Aber mit 15" ist das eine andere Sache, vor allem die unzähligen Stern im  aufgelösten Kugelsternhaufen!
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Rainer K. (05.12.2021)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Rainer K. (05.12.2021)
#5
Danke Euch für die netten Kommentare!

(05.12.2021, 08:00)Christoph schrieb: Hallo Rainer!
Auch mein Eindruck ist: "wie am Okular", Licht aus und dann hinein sehen ins Bild.

Ja, so ein wenig Dunkeladaption ist immer hilfreich ;-)

Im Blauen Forum hatte ich das Bild auch hochgeladen und diskutiert, ob man die Helligkeit nach dem Scannen hochzieht oder nicht - klar, heller wird es einfacher, aber ich finde so schwach ist es wie bei der Beobachtung. Wenn man so ein Bild z. B. auf dem Handy zeigt oder anschaut und dabei mit einem Auge durch die hohle Hand schaut... das kommt echt fast wie am Okular.

Grüße aus Rhoihesse, 
Rainer
Beste Grüße, Rainer
Aktiv bei: http://www.sternwarte-kreuznach.de/

Zitieren
#6
Hallo Rainer,

schöne Zeichnung und gut eingefangen die Begegnung. So war auch mein visueller Eindruck im 7,5" Newton mit dem ich auch eine Bilderserie gemacht habe. Denn BB dazu hatte ich am Freitag abend reingestellt. Meinen
14" Dobson ließ ich deshalb im Gartenhaus.  

Du dagst es: Da Rausquälen aus dem Bett hat sich gelohnt.
"Einen Klaren Himmel , und lasst uns wieder das Staunen lernen"

Viele Grüße  Philipp 


"Das schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle"    Zitat von Albert Einstein 
Folgenden 1 User gefällt Philipp's Beitrag:
Rainer K. (06.12.2021)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Philipp's Beitrag:
Rainer K. (06.12.2021)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste