Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Belastbarer Powertank
#1
Vielleicht geht es Euch so wie mir und Ihr sucht schon länger nach einem geeigneten, leistungsfähigem Powertank für Euren Astroeinsatz?

In meinem Fall geht der Anspruch auch in Richtung einer Notstromversorgung um bei Stromausfall die Umwälzpumpe der Solaranlage betreiben zu könnnen. Dafür braucht es außerdem einen 230V Ausgang für Wechselspannung zusätzlich zu den notwendigen 12V für Astroeinsatz. Bei den bisherigen Firmen hatte ich bedenken zu den bisherigen Angeboten. Bei Bresser gibt es schon länger ein 155Wh Powertank mit 100W belastbaren Wechselstromausgang. Allerdings kommt man bei Belastung mit einer Pumpe oder anderen "energiehungrigen" Verbrauchern nicht weit. Hingegen für kleine Montierungen sind die 155Wh bereits ausreichend für eine Nacht. Positiv ist die Funktion mit Taschenlampe und Rotlichtbeleuchtung. Nachteilig ist das viel zu helle farbige Display des Nachts, das am Besten abgeklebt wird.

Jüngst bin ich bei Bresser für das neueste Modell mit 520Wh gestoßen und dachte mir, das könnte es sein!
https://www.bresser.de/Astronomie/BRESSE...aram=Power

In der Regel probiere ich die Teile selbst aus, welche ich über die Astro-Theke auch verkaufe und nur solche Artikel, welche mir selbst gefallen möchte ich vertreiben. Also das Teil bestellt und dazu das Solar-Panel
https://www.bresser.de/Astronomie/BRESSE...hluss.html

Die Größe des Powertank entspricht ca. einem Six Pack Bier und 6kg Gewicht, dass sich mit dem Tragegriff gut transportieren lässt. Die beiden Wechselstromausgänge erlauben eine Leistung bis 500Watt. Tatsächlich habe ich eine 450Watt Bohrmaschine angeschlossen um in einen Carbontubus Löcher zu bohren - geht!
Das Laden mit dem Solarpanel ist sehr einfach. Einfach Stecker rein und fertig, den Rest macht die Ladeelektronik im Gerät. Für Verbraucher gibt es nur die Schalterstellung "Ein" und anschließend kann DC und oder AC freigegeben werden. Diesmal ohne farbiges, helles Display, was astronomisch sinnvoll ist. Neben den 12V Ausgängen mit Steckübergängen auf 12V Zigarettenbuchse gibt es auch USB Buchsen um das Handy zu laden.
Besonders interessant fand ich die Info, dass neueste Zelltechnik verbaut ist mit 1000x Ladezyklen. Also offenbar besser als beim E-Bike Akku, die noch häufig bei 500x Zyklen angesetzt sind.
Umweltfreundlich mit dem Solarpanel den Powertank geladen ergibt sich somit die Möglichkeit das E-Bike über den AC Ausgang zu laden. Das gibt ein gutes Gefühl  einen kleinen Beitrag für die Umwelt geleistet zu haben und eine halbe Kilowattstunde ist schon mal eine Größe mit der sich zu rechnen lohnt.
Bei 1000 Vollladungen a 500Wh ergibt sich eine Gesamtmenge von 500KWh. Berechnet man 0,41Euro/Kilowattstunde, kommt in Summe 205€ Stromersparnis heraus. Das reicht natürlich nicht, um die Anschaffung zu armotisieren, aber kommt zum guten Gewissen als Sahnehaube obendrauf. Bei Outdoor gibt es auch eine gewisse Unabhängigkeit in Verbindung mit Solarmodul.

An Nachteilen habe ich herausgefunden, dass der AC Ausgang offenbar auch bei Stand By Betrieb ordentlich Strom zieht. Meine Hubsäule war nur angeschlossen, ohne dass die Hubtaste öfters bedient wurde und dennoch wurde der Akku belastet. Sparsamer scheint hier der 12V Ausgang zu sein oder aber Verbraucher, welche gleichmäßig Strom ziehen.

Das Panel ist zusammenklappbar und das Ladekabel ist ausreichend lang:
     

Der Powertank ist geladen:
   

Für Forenmitglieder gibt es natürlich Rabatt, wen Jemand von Euch Interesse an dem Powertank hat!

Besten Gruß
Ralf
Folgenden 2 Usern gefällt Ralf's Beitrag:
Florian B. (25.04.2022), Uwe (26.04.2022)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Ralf's Beitrag:
Florian B. (25.04.2022), Uwe (26.04.2022)
#2
Servus,

was für ein Riesen-Speicher! Aber ich habe selbst seit Jahren eine 400Wh Powerbank, ebenfalls mit Wechselrichter und 2x "Scheinenase". Damit kann ich die AZ-EQ-6, plus Kamera, MGEN, Heizbänder die ganze Nacht betreiben, 7, 8 Stunden selbst bei starken Minusgraden!

Ich denke die von Bresser angebotene Powerbank wird einen guten Dienst leisten! Für die mobilen Astrofotografen fast schon ein muss! Außer man hat Alternativen.

Grüße,

Florian
Fotocommunity
Instagram

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste