Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
140. Stammtisch des Forums in Gerchsheim am 19.05.2022
#1
Hallo,

gestern fand der Stammtisch unseres Forums in Gerchsheim statt. Florian hatte sich vorbereitet, um seinen Vortrag von der Frühjahrstagung noch einmal zu halten. Gegen 18:30 Uhr traf ich zeitgleich mit August vor der Gaststätte ein. Dabei hatte ich Leinwand und Beamer. Florians 7-Sachen, darunter sein 3-D-Drucker, waren bereits im Nebenraum aufgebaut und seine Materialien zurecht gelegt. 

Kurz darauf stießen Wolfgang und Winfried sowie Simon dazu. Wir waren also eine kleine Runde und konnten Florians Ausführungen hautnah folgen. Er hatte die Thematik perfekt aufbereitet und zeigte bei seiner PPT auch Video-Sequenzen, die mich persönlich auch überraschten. Dass man einen Raketenkörper bzw. die Raketenhülle mit einem Metall-3-D-Drucker herstellen konnte war mir bisher fremd.

Auch die unterschiedlichen Varianten und Materialien, deren Vor- und Nachteile, aber auch die verschiedenen Drucker wurden eindrücklich erläutert. 

Vor Florians Ausführungen konnten wir schon das Essen bestellen.... komischerweise gab es 6x Cordon-Bleu...  Tongue  und als wir nach knapp einer Stunde ausgiebig informiert waren kamen auch schon die Teller. 

Während wir dann aßen, durfte der Drucker einen Polsuchdeckel einer EQ6 auf die Druckplatte bauen und wir erhielten Einblick in verschiedene Druckmodelle. Darunter auch eines, das eigentlich nur mit dem 3-D-Drucker realisierbar ist. Ein Kantenmodell eines Würfels mit eingeschlossener Kugel!! Die Möglichkeiten des 3-D-Drucks sind schon phantastisch.

   

Florian bezog sich in seinem Vortrag und in den Beispielen auch auf die astronomische Anwendung von Gehäusen, Boxen und Teleskopzubehör. Es war ein wirklich kurzweiliger Abend. Danach gingen die Gespräche auch über aktuelle Themen wie die Teilnahme am ITV und die "Wiederbelebung" unserer Aktivitäten in Präsenz. Ein Teleskoptreffen und mehr Beteiligung an den Stammtischen sollten machbar sein.  Daumen hoch

Die Zeit verging dann auch wieder relativ schnell und wir beendeten den Stammtisch kurz nach 22:00 Uhr. 

Positiv zu vermerken gilt, dass es diesmal keine Geruchsbelästigung gab Wink!!! Wir können also wieder kommen.
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Folgenden 8 Usern gefällt Uwe's Beitrag:
Andreas Paul (20.05.2022), August (20.05.2022), Christoph (20.05.2022), Florian B. (20.05.2022), Philipp (20.05.2022), Simon (21.05.2022), Ulf (20.05.2022), Wolfgang v. (11.06.2022)
Zitieren
Folgenden 8 Usern gefällt Uwe's Beitrag:
Andreas Paul (20.05.2022), August (20.05.2022), Christoph (20.05.2022), Florian B. (20.05.2022), Philipp (20.05.2022), Simon (21.05.2022), Ulf (20.05.2022), Wolfgang v. (11.06.2022)
#2
Hallo,

freut mich das alles so gut geklappt hat und schade das ich nicht dabei sein konnte.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#3
Servus,

der Stammtisch hat viel Spaß gemacht. Die Vorbereitungen für den Aufbau der Technik ging recht schnell und Uwe war auch schon ein wenig früher da mit Leinwand und Beamer!

       

Es war schön den Leuten auch mal Bauteile in die Hand zu geben. Vortrag zum anfassen - ist doch immer besser als eine reine Powerpoint Präsentation.

Schade nur, das wir nur zu sechst waren, ich hatte mir mehr Teilnehmer erhofft. Ich hoffe, dass sich in Zukunft wieder mehr Leute am Stammtisch beteiligen, seit der Corona-Pandemie ist offenbar vieles eingeschlafen.


Grüße,

Florian
Astrobin
Fotocommunity
Instagram

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Folgenden 4 Usern gefällt Florian B.'s Beitrag:
Andreas Paul (21.05.2022), August (21.05.2022), Simon (21.05.2022), Wolfgang v. (11.06.2022)
Zitieren
Folgenden 4 Usern gefällt Florian B.'s Beitrag:
Andreas Paul (21.05.2022), August (21.05.2022), Simon (21.05.2022), Wolfgang v. (11.06.2022)
#4
Meinen Dank an Florian!

Es war ein inhaltsreicher und sehr informativer Vortrag mit anschließender Praxisdemonstration.
Ich habe nun endlich begriffen, was man mit einem solchen Gerät alles machen kann. Hätte ich zuvor nicht gedacht.

Es war ein gelungener Abend bei viel zu wenig Teilnehmern. Der Vortrag hätte mehr Zuhörer verdient.

Gruß
Winfried
Wenn filmen so einfach wäre, dann hieße es "RTL"
Folgenden 3 Usern gefällt Winfried Berberich's Beitrag:
August (21.05.2022), Florian B. (22.05.2022), Wolfgang v. (11.06.2022)
Zitieren
Folgenden 3 Usern gefällt Winfried Berberich's Beitrag:
August (21.05.2022), Florian B. (22.05.2022), Wolfgang v. (11.06.2022)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste