Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Teleskop - APO - bitte um Rat
#1
Servus, 

ich möchte Euch gerne um Rat fragen - ich überlege, mir ein weiteres Teleskop / APO für Astrofotografie zuzulegen. Soll lichtstark sein (f/5, f/6), Brennweite 500mm aufwärts, sollte für meine Canon EOS gut passen. Wenn möglich ohne den ganzen Backfokus-Schnickschnack.

Ich bin mit  meinem RedCat 51 sehr zufrieden, daher dachte ich vielleicht das RedCat 71? Oder größer?


Danke für Eure Tipps vorab - beste Grüße,
Frank
Zitieren
#2
. . . vielleicht sollte ich noch etwas spezifizieren . . . 

- gute Farbabbildung / Triplet Linsen-System,
- Preisrahmen € 2.000.-  bis  €  2.500.-

Grüße, Frank
Zitieren
#3
Servus,

ich kann so etwas wie den TS CF-90 Apo empfehlen: https://www.teleskop-express.de/shop/pro...fikat.html

Habe ich selbst auch seit kurzem. Ralf hat auch zwei solcher Geräte. Ich bin sehr zufrieden nach den ersten Bildern mit der Vollformat-Kamera. Es gibt noch Optimierungsbedarf mit dem Reducer Abstand, aber das ist leicht machbar.
Ohne Reducer hat das Gerät 540mm (F6), mit Reducer 432mm (F4.8) Brennweite. Und du hättest noch etwas mehr Öffnung als beim RedCat 71.

Grüße,

Florian
Astrobin
Fotocommunity
Instagram

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
Jack Sparrow (19.08.2022)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Florian B.'s Beitrag:
Jack Sparrow (19.08.2022)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste