Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schmalste Mondsichel 2010
#1
Hallo,

wie wäre es mit einem kleinen Wettbewerb wer macht ein Foto von der Schmalsten Mondsichel 2010.
Es sind nur Bilder die zwischen dem 01.01.2010 00:00 Uhr und dem 31.12.2010 24:00 Uhr gemacht wurden zugelassen.
Es kann eine Zunehmende oder abnehmende Mondsichel sein.
Das Bild kann mit WebCam, DigiCam, DSLR oder AstroCam mit oder ohne Teleskop gemacht werden.
Das Bild darf Digital Nachbearbeitet werden.
Das original (unbearbeitete) Bild mit den gespeicherten Aufnahmedaten (Datum, Uhrzeit) gilt als Beweis.

Hier mal zum einstimmen eine Mondsichel vom 06.05.2008.

32Std.39Min. nach Neumond.

[Bild: mond_merkur_1_gr.jpg]

PS. Einen Preis für den Sieger bräuchten wir dann noch. Vorschläge?
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#2
Spaßig, warum nicht :-)

W.
Viele Grüße, W.

We shall be restoring normality as soon as we know what is normal anyway. (Douglas Adams)
https://wolfgangs-gartensternwarte.de
Zitieren
#3
ich bin dabei Big Grin
Gruß Karsten
________________________________________
GSO 12" f/5 Dobson 300/1500mm
ED80 80/560mm auf Meade LXD75 Montierung

Zitieren
#4
Hallo,

schönes Thema, da mache ich mal mit.
Und ich lobe schon mal einen Preis aus:

1 Exemplar "Der Wolkenatlas und ein Ausflug in die Astronomie",

derzeit unser Renner und meistverkauftes Buch. Weitere Preise sind willkommen, soll ja nicht nur einer was abbekommen.

Am besten, man sammelt die Preise und vergibt sie Ende des Jahres am Stammtisch oder bei einem internen Treffen.

Liebe Grüße
Winfried
Wenn filmen so einfach wäre, dann hieße es "RTL"
Zitieren
#5
Hallo Winfried,

Klasse (Buch) und Super Idee.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#6
... und als Trostpreis für die fetteste Mondsichel gibts eine Einnord-Matte!

(duck & weg) W. Big Grin
Viele Grüße, W.

We shall be restoring normality as soon as we know what is normal anyway. (Douglas Adams)
https://wolfgangs-gartensternwarte.de
Zitieren
#7
Ne, Wolfgang,

dafür gibt`s ne Brille!

CS
Winfried
Wenn filmen so einfach wäre, dann hieße es "RTL"
Zitieren
#8
Nun beginnt unser Wettbewerb, der startschuss fällt. Big Grin
Zum einrichten: nächster Neumond ist am 15.Januar.
Viel Spass und möge das beste Bild mit der schmalsten Sichel gewinnen.
Gruß Karsten
________________________________________
GSO 12" f/5 Dobson 300/1500mm
ED80 80/560mm auf Meade LXD75 Montierung

Zitieren
#9
Klasse, Stefan.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#10
Hallo,

da der "Wettbewerb" seit Anfang dieses Jahres gilt, möchte ich ihn mal wieder ins Bewusstsein rufen. Außerdem möchte ich Euch meine Mond"sichel" zeigen. Bleibt warscheinlich nicht die schmalste. Es ist aber die erste, die ich in diesem Jahr überhaupt zu Gesicht bekommen habe.

[Bild: 20-1264624353-g.jpg]

Celestron C8 (200/2000mm, f/10)
Vixen SXW Montierung
Sony Cybershot DSC W-7, 7,2MP
afokale Fotografie mit Scopos Extreme 30mm
1/160 s Belichtungszeit

Datum 26.01.2010, gegen 20:30 Uhr


Also an alle Fotografen: Strengt Euch jetzt mal etwas an Smile.
[Bild: signatur_fs.gif]
Zitieren
#11
... der nächste Sicheltermin kommt bestimmt.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#12
Hallo,

und schon sind uns wieder zwei sehr gute Tremine (14.02 und 15.02) für eine schmale Mondsichel wegen dem Wetter durch die Lappen gegangen.

Mal sehn wies bei der nächsten ist.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#13
Wenn das Wetter so bleibt, könnte vielleicht sogar ein Vollmondbild zum Sieg reichen ;-)

W.
Viele Grüße, W.

We shall be restoring normality as soon as we know what is normal anyway. (Douglas Adams)
https://wolfgangs-gartensternwarte.de
Zitieren
#14
Hallo Leute,

gestern spitze durch die Wolken kurz ein rekordverdächtiger Kandidat! Ich würde sogar behaupten das er den auf der ersten Aufnahme im Post geschlagen hätte. Wie es nun mal so ist hatte ich keine Kamera dabei =O)

Grüsse

Christian
Grüsse
Christian
Zitieren
#15
Hallo Christian,

gestern (Montag 15.02.2010) wäre die Mondsichel um 18:00 Uhr genau 38 Std. und 09 Min. alt gewesen. Hätte das Beispielbild von oben zumindest nicht geschlagen.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#16
Hallo Ulf,

vom rein visuellen Wahrnehmen waren sie sich sehr ähnlich und sooooo viel Zeit liegt nicht dazwischen (danke für die Info). Ich war ja schon froh nach 15Wochen ohne klaren Himmel mal überhaupt was zu sehen.

Grüsse

Christian
Grüsse
Christian
Zitieren
#17
Hallo Christian,

klar viel unterschied war nicht aber wenn mal das Wetter gut ist werden Minuten entscheiden.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#18
Hallo zusammen,

Hier zumindest mal ein bescheidener Beitrag zum Thema. Eigentlich ist das ja schon eine ziemlich fette Mondsichel (heute, 16.02.10, 17.49), aber besser als nix:

[Bild: mond16.02.2010.jpg]

Hier die Szene nochmal mit ein wenig Abendstimmung:

[Bild: IMG_2916.jpg]

Bild in voller Auflösung

Dürfte leicht zu toppen sein - viel Spaß :-)

Viele Grüße, W.
Viele Grüße, W.

We shall be restoring normality as soon as we know what is normal anyway. (Douglas Adams)
https://wolfgangs-gartensternwarte.de
Zitieren
#19
Hallo,

ich hab natürlich auch draufgehalten.

Mondsichel um 18:25 Uhr MEZ 62Std. 34Min. nach Neumond.

[Bild: mondsichel_3_gr.jpg]
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#20
Hallo Wolfgang und Ulf
schön das ihr den Mond auch erwischt habt, etwa eine stunde vor mir der Wolfgang. Wink
Dein Mond hat einen Beleuchteten Anteil: 0.060
Das heißt, mein mond ist ein bisschen fetter als deiner Sad.
Deiner Ulf ist in etwa im gleichen Zeitraum wie meiner entstanden. Cool

Möchte nichts Vorenthalten, hier mein Bild:
Enstanden am 16.02.2010 um 18.29 Uhr mit der Kodak EasyShare V803 am Teleskop bei 37,5x facher Vergrößerung (32mm Okular), also eine Nahaufnahme.

Nach CdC- Beleuchteter Anteil: 0.061
[Bild: 1003089.jpg]

Hauptsache mitmachen Wink
Gruß Karsten
________________________________________
GSO 12" f/5 Dobson 300/1500mm
ED80 80/560mm auf Meade LXD75 Montierung

Zitieren
#21
Hey Karsten,

zur Zeit bist du dritter also Bronzemedaille und es kommen noch ein paar Läufe.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#22
Hallo,

und wieder ist uns eine Möglichkeit durch die Lappen gegangen.
Am 16. und 17.03. hätte es eine sehr schmale Mondsichel gegeben.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#23
Hallo Ulf,
hast Du dich da nicht im Datum vertan, ich war gestern Nacht unterwegs (bis früh um 2.00 Uhr) und habe zwar gestern abend die Mondsichel gesehen, aber ich empfand sie noch nicht als besonders schmal. Und gestern war ja schon der 19.03 2010.

Gruß Bernd
8"/F5 GSO auf EQ6 GoTo, TS 90/1000mm FH, P.S.T., 20/60mm und TS 10/60 Fernglas,
Zitieren
#24
Hallo Bernd,

nö Datum passt.
Am 15.03 war Neumond und am 16. und 17. wäre eine sehr schmale Mondsichel zu sehen gewesen.
Am 19. war sie ja schon wieder vier Tage alt.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#25
Ich SchusselAngel

Sorry Ulf, werde mich das nächste mal vorher informieren.

Gruß Bernd
8"/F5 GSO auf EQ6 GoTo, TS 90/1000mm FH, P.S.T., 20/60mm und TS 10/60 Fernglas,
Zitieren
#26
Hallo zusammen,

heute konnte man wieder die Mondsichel sehen, auch wieder ein wenig zu spät. Wink Da der Wettbewerb hier noch läuft, hab ich natürlich ein Bild gemacht.

Die Daten: 16.04.2010 um 20.55 nach CdC hatte der Beleuchtete Anteil 0.55, damit hab ich meine erste Mondsichel übertroffen. Big Grin
[Bild: 1003133.jpg]
Gruß Karsten
________________________________________
GSO 12" f/5 Dobson 300/1500mm
ED80 80/560mm auf Meade LXD75 Montierung

Zitieren
#27
Hallo,

sicher nicht die schmalste Mondsichel, dafür aber ein paar schöne Stimmungsbilder vom Iffigheimer Berg gestern Abend. Wir waren eher zufällig in der Gegend und hatten leider kein Teleskop dabei. Ob das Farbenspiel durch die Vulkanasche zustandekam, kann ich leider nicht eindeutig sagen. Der Sonnenuntergang war von der Farben her meines Erachtens schon kräftiger als sonst.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Don´t talk to aliens. (Stephen Hawking)  
Zitieren
#28
Hallo Jürgen,

wenn Du am Wettbewerb teilnehmen willst brauchen wir noch die genaue Uhrzeit deiner Mondsichel.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#29
(18.04.2010, 12:42)Ulf schrieb: Hallo Jürgen,

wenn Du am Wettbewerb teilnehmen willst brauchen wir noch die genaue Uhrzeit deiner Mondsichel.

17.04. 19Uhr44
Don´t talk to aliens. (Stephen Hawking)  
Zitieren
#30
Hallo,

ich hatte auch noch die Möglichkeit die Mondsichel zu Fotografieren.

[Bild: mondsichel_1_gr.jpg]

Die Daten: Freitag 16.04.2010 20:29 Uhr MESZ = 55 Stunden nach Neumond.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#31
Habe gerade meine Bilder durchgeschaut,
vom 16.04. habe ich auch noch eine Sichel, zusammen mit Venus, 19:30 Uhr.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Beste Grüße, Rainer
http://www.sternwarte-kreuznach.de/

Zitieren
#32
Hallo Reiner,

kann es sein das bei deinem Foto das Datum noch auf Winterzeit steht und somit das Bild von 20:30 Uhr wäre?, denn würde besser mit meinen Beobachtungen an diesen Abend zusammenpassen.
Ich hatte auch versucht ab 19:30 Uhr Bilder zu machen, aber die Helligkeit war einfach noch zu groß so das ich erst ca. eine Stunde später die ersten brauchbaren Aufnahmen hinbekommen habe.
Bei deinem Bild ist auch der Himmelshintergrund schon recht Dunkel was auch besser zu 20:30 Uhr passen würde.
Wenn das Bild doch von 19:30 Uhr ist dann erst mal Glückwunsch und erzähl mal wie Du es gemacht hast, Kamera, Belichtungszeit usw.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#33
Hi Ulf,

ich habe einfach aus dem Dachfenster mit der Spiegelreflex und dem 200er Tele draufgehalten, die Kamara im Automodus für Doofe und am Mond in den Autofokus gebracht.
Beste Grüße, Rainer
http://www.sternwarte-kreuznach.de/

Zitieren
#34
Na dann, Glückwunsch zum gelungen Bild.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#35
Am Wochenende war ich in Nordhessen und konnte durch eine Wolkenlücke mit meiner neuen Kamera (Alfreds alter...) und dem 300er Tele auf den Mond halten, hier mit dem Kirchturm meiner Heimatstadt und Erdschein.

Daten: 15-05-2010, 22:12, etwa 44 Stunden alt
260 mm mit F5,6, 3.2 Sec


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Beste Grüße, Rainer
http://www.sternwarte-kreuznach.de/

Zitieren
#36
Hallo Reiner,

gelungenes Foto.

Ich habe auch Ausschau gehalten am Samstag Abend, aber eine fast Geschlossenen Wolkendecke vereitelte jeden versuch.

PS. Genau sind es 44Std. 08Min. Wink


Die Aktuelle Rangliste wäre somit:

1. Reiner - 44:08 Std. nach Neumond

2. Ulf - 55:00 Std. nach Neumond

3. Karsten - 55:26 Std. nach Neumond

4. Wolfgang - 61:58 Std. nach Neumond

5. Jürgen - 78:25 Std. nach Neumond
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#37
Hatte heute auch mal die Gelegenheit die Mondsichel abzulichten. Wird wohl kein neuer Rekord, aber ich stell's trotzdem mal rein. 1x nur Mond, 1+ Mond und Abendstern


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#38
Hallo Rudi,

schöne Bilder.
Wenn Du uns jetzt noch den Tag und die Uhrzeit sagst kann man ausrechnen wie Alt der Mond war.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#39
Ich dachte die Zeit in den Exifs zählt. Das erste Bild der Serie wurde am 14.6.10 um 21:54 geknipst. Keine Ahnung wie "alt" der Mond da war.

-Edit-: Sehe gerade, dass das hochgeladene um 21:57 gemacht wurde, könnte aber -wenn es hart auf hart kommt- noch ein älteres nachschieben. Big Grin
Zitieren
#40
Hallo Rudi,

an die Exifs von deinen Bildern komme ich nicht heran oder kannst Du mir sagen wie ich das machen muss.

Am 14.06.2010 um 21:54 Uhr war der Mond 57:39 Stunden alt.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#41
Bild downloaden, mit z.B. Irfan View öffnen und dann "e" drücken. Falls du Irfan View noch nicht hast, unbeding installieren. Genialer kostenloser Ruck-Zug-Bildbetrachter und mehr. Blitzschnell über Tasten bedienbar.
Zitieren
#42
Hallo!
Heute morgen um 4:58 MESZ gelang mir ein Bild von der Mondsichel - zwar abnehmend - aber das macht ja hoffentlich nichts. Es ist ein auf die Hälfte verkleinerter Ausschnitt eines Bildes mit der Canon 1000 Da bei 80 mm / 5,6.
Ich werde es morgen früh noch einmal mit einem 180er Tele versuchen, auch wenn da die Chancen eigentlich nur noch theoretischer Natur sind.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#43
Hallo Christoph,

der abnehmende Mond zählt natürlich auch.

Um 04:58 Uhr (10.07.2010 ?) waren es noch genau 39 Std. und 42 Min. bis Neumond.


Das heißt wir habe einen neuen Spitzenreiter.


Die Aktuelle Rangliste wäre somit:

1. Christoph - 39:42 Std. vor Neumond

2. Reiner - 44:08 Std. nach Neumond

3. Ulf - 55:00 Std. nach Neumond

4. Rudi - 57:39 Std. nach Neumond

5. Wolfgang - 61:58 Std. nach Neumond

6. Jürgen - 78:25 Std. nach Neumond
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#44
Glückwunsch an die neuen spitzenreiter für die Aufnahmen.

@Ulf: du hast mich in der Liste vergessen Big Grin
Gruß Karsten
________________________________________
GSO 12" f/5 Dobson 300/1500mm
ED80 80/560mm auf Meade LXD75 Montierung

Zitieren
#45
Hallo Ulf!
Ja! das Datum ist der 10.7.2010 und die Uhrzeit stimmt mit 4:58 MESZ (die Kamerauhr geht mittlerweile schon wieder 4 Minuten vor). Meiner Rechnung nach waren es 40 3/4 Stunden vor Neumond (stimmt meine Zeit mit 11.7.2010, 21:40 MESZ für den Neumond?). Nicht dass ich da zu gut wegkomme.
Heute morgen gelang mir kein Foto vom Mond. Er wird zwar da gewesen sein, aber der Wolkendunst am Horizont hat ihn unter sich begraben.
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#46
Hallo Karsten,

Sorry.

Hallo Christoph,

im Himmelsjahr steht 11.07.2010 20:40 Uhr MEZ = 21:40 Uhr MESZ.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#47
Hallo!
Heute Morgen konnte ich wieder mal eine schmale Mondsichel trotz Wolken einfangen. Das schöne Bild entstand um 6:06 MESZ, die letzte verblassende Mondsichel ging mir in der Dämmerung (Ausschnitt aus dem Bild) um 6:22 MESZ ins Netz.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#48
Hallo Christoph,

sehr schöne Bilder, ich hatte es heute Morgen um 06:15 Uhr auch versucht aber die Mondsichel war hinter den Wolken nicht zu finden.

Deine Mondsichel ist 30Stunden und 08 Minuten vor Neumond entstanden - Neuer Rekord.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#49
Hallo,

hier die aktualisierte Rangliste:

1. Christoph - 30:08 Std. und 39:42 Std. vor Neumond

2. Reiner - 44:08 Std. nach Neumond

3. Ulf - 55:00 Std. nach Neumond

4. Karsten - 55:26 Std. nach Neumond

5. Rudi - 57:39 Std. nach Neumond

6. Wolfgang - 61:58 Std. nach Neumond

7. Jürgen - 78:25 Std. nach Neumond
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#50
Hallo Ulf!
Ja, das war heute morgen Glücksache mit den Wolken. Angel
Auf einen Versuch mit der Mondsichel hatte mich Jupiter heute morgen gebracht, als ich ihn um fünf durch die Wolken schimmer sah.
Für mich verstärkten die Wolken noch den Reiz der Szene, da sie der Morgendämmerung noch einen zusätzlichen Akzent gaben.
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste