Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 235
» Neuestes Mitglied: Stella
» Foren-Themen: 4.643
» Foren-Beiträge: 32.606

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Jupiter - a Christoph and...
Forum: Zeichnungen
Letzter Beitrag: Christoph
Gestern, 10:38
» Antworten: 2
» Ansichten: 58
Jupiter am 25.5.2018 mit ...
Forum: Unser Sonnensystem
Letzter Beitrag: Uwe
26.05.2018, 19:36
» Antworten: 1
» Ansichten: 60
103. Astro-Stammtisch
Forum: Rückblicke zu unseren Aktionen
Letzter Beitrag: Ulf
26.05.2018, 19:27
» Antworten: 1
» Ansichten: 49
103. Astro-Stammtisch
Forum: Treffen, Termine und Veranstaltungen
Letzter Beitrag: Florian B.
24.05.2018, 07:59
» Antworten: 16
» Ansichten: 841
1. Beobachtungstests
Forum: Beobachtungsberichte
Letzter Beitrag: LarsL.
24.05.2018, 05:51
» Antworten: 38
» Ansichten: 786
Jupiter 18.5.2018
Forum: Unser Sonnensystem
Letzter Beitrag: Winfried Berberich
23.05.2018, 10:13
» Antworten: 5
» Ansichten: 164
Alte Sternkarten
Forum: Suche
Letzter Beitrag: Stella
22.05.2018, 15:15
» Antworten: 0
» Ansichten: 50
Sonnenuhren
Forum: Historische Teleskope und Zubehör
Letzter Beitrag: Stella
22.05.2018, 15:11
» Antworten: 17
» Ansichten: 2.705
Sternendorf
Forum: Fotografie
Letzter Beitrag: Stella
22.05.2018, 15:08
» Antworten: 6
» Ansichten: 1.615
Mondkrater Mutus und Jupi...
Forum: Zeichnungen
Letzter Beitrag: Uwe
22.05.2018, 08:23
» Antworten: 1
» Ansichten: 101

 
  Jupiter - a Christoph and Uwe story
Geschrieben von: Uwe - Gestern, 09:46 - Forum: Zeichnungen - Antworten (2)

BB vom 26.05.2018

Hallo,

wie ihr wisst stehen wir Astro-Zeichner (möge die Macht mit mir sein) und Fotografen (Photoshop-Cowboys) in einem harten Battle in unserer gar nicht so weit weit entfernten Galaxis. Schon am frühen Nachmittag wurden die ersten Wortgefechte über die Multimediageräte mit scharfer Klinge... äh Zunge geführt, welche dann kurz vor Mitternacht weiter mit aller Entschlossenheit ausgetragen wurden.

Ich hatte da schon ein ganz mieses Gefühl...

Der "schwarze Lord" des Jedi... bzw. Benediktiner - Ordens schoss am Abend eine gewagte Steilvorlage ab, die mich auf´s äußerste reizte. Mit nur wenigen Einzelaufnahmen provozierte er gegen 23.00 Uhr bei eher wechselnden Bedingungen den finalen Showdown.

Das Smartphone im SMS - Traditionsmodus wurde auf eine harte Belastungsprobe gestellt, so das ich schlussendlich die Wähltaste drückte um der Schreiberei ein Ende zu machen. Schließlich wurde das Dingens als Telefon entwickelt und nicht als Schreibmaschine. Daumen hoch

In größter Not feuerte er noch eine Ganymedkugel auf mich ab, die mich trotz ihrer verpixelten Details (ja, da sind tatsächlich Helligkeitsunterschiede und Dunkelstrukturen zu erkennen) kalt ließ. So konzentrierte ich mich auf den Gasriesen und stürzte mich auf den GRF. Mit meinem HB-Schwert "brannte" ich die Strukturen auf das unschuldige, weiße Papier, welches dadurch zum Mittel der Macht wurde. Weitere Details konnte ich durch meine mentalen Fähigkeiten im Zusammenspiel mit dem Restlichtverstärkermodul meiner Synapsen passgenau anfertigen.

Nach gut 20 Minuten war das Finale Gefecht beendet... und wie Joda es schon in den 80ern vorausgesagt hatte: Die Mächte nun im Gleichgewicht sein müssen!

   

Live long in prosper!!!

Drucke diesen Beitrag

  103. Astro-Stammtisch
Geschrieben von: Florian B. - 26.05.2018, 18:00 - Forum: Rückblicke zu unseren Aktionen - Antworten (1)

Servus,

unser 103. Astro-Stammtisch am letzten Donnerstag in Sennfeld war wieder ein schöner Ausklang des Tages. Wir waren im griechischen Restaurant Olive in Sennfeld.

Neben den "Angemeldeten" kamen etwas später u.a. Martina und ein "verlorener Sohn" - Fabian. Er war schon weit vor meiner Zeit hier im Forum bzw. bei der "Astrogemeinde", viel zusammen mit Florian Köhler. Die berufliche Zukunft hat ihn vor etlichen Jahren aus der Heimat "getrieben". Jetzt hatte er Zeit und gesehen, dass wir uns in Sennfeld treffen. Da tauchte er plötzlich auf. Ich kannte ihn gar nicht, aber Karsten und Thilo z.B. konnten sich noch erinnern.

Nach deftigen Essen mit Knobi und Metaxasoße gingen viele unterschiedliche Diskussionen u.a. über Kameras, Elektrofahrzeuge - mal was anderes und aktuelle Ereignisse, wieder vonstatten.
Zum Beispiel, dass am 27.07.2018 eine totale Mondfinsternis stattfindet. Wusste ich bis vor ein paar Tagen auch noch nicht. Und der Termin ist auch noch ein Freitag!!! Guckt ihr hier: https://www.mofi2018.de

Mit Fabian und den vorderen Teil der Gruppe am Tisch hatte ich später viel über Sonnenfinsternis und vielem mehr geredet. Fabian hat die gleiche Kamera wie ich. Ich habe dann wegen gestiegenem Interesse mein Video nochmal gezeigt. Zuvor habe ich noch meine neueste Überarbeitung gezeigt, nachdem ich für die Sonnenkorona endlich die wichtigen Voraussetzungen und Tricks für den sog. Larson-Sekanina Filter kapiert habe.

Was in derzeit in der hinteren Tischeecke geredet wurde - keine Ahnung.   Huh

Mit viel Gequatsche über Leute, was demnächst vielleicht mit Treffen auf dem Kreuzberg oder Röhn mal laufen könnte und vielem mehr, ging der Abend wieder so schnell zu Ende.

Ihr dürft unbedingt euren Senf dazu geben. Auf Los gehts los!  Big Grin

Grüße,

Florian

Drucke diesen Beitrag

  Jupiter am 25.5.2018 mit Io-Durchgang
Geschrieben von: Christoph - 26.05.2018, 16:53 - Forum: Unser Sonnensystem - Antworten (1)

Hallo!
Gestern Abend ging ich voller Enthusiasmus in die Sternwarte ob der Wettervorhersage. Zunächst wollte ich erstmal das Dach aufschieben, doch - oh Wunder - Jupiter war schon sichtbar! Smile 

Voller Elan gleich mal draufgehalten, da schon Io und sein Schatten auf der Scheibe hätte sein müssen. Doch der erste Blick war ernüchternd! Ab und zu war der Schatten zu erhaschen und ansonsten sehr, sehr viel Sumpf auf dem großen Jupiter! Dodgy 

Ok, Newton noch nicht ausgekühlt und Sternwarte schon gleich gar nicht. Ein Schwenk zum Mond war ein Zeitvertreib, aber auch nicht mehr.
Zurück zu Jupiter, da sah es auch nicht besser aus! Mal auf Infrarot geschaltet, was auch nicht wirklich was brachte.

Doch gegen 20:40 UT beruhigte sich das Seeing und ich konnte eine schöne Serie von Bildern machen.
Anbei ein Gif von jeweils 6-9 Minuten in IR-RG als L bei dem erst Bild, dann RGB als L und daraus L-RGB´s gemacht. Die einzelne Videosequenz war 60 sec lang. Das Gif eiert ein wenig, weil anscheinend die Derotation mit WinJupos zu einer Verkippung geführt. hat.
Brennweite war an meinem 12" Newton etwa 3250 mm an einer ASI120MM mit Filterrad.

   

Drucke diesen Beitrag

  Alte Sternkarten
Geschrieben von: Stella - 22.05.2018, 15:15 - Forum: Suche - Keine Antworten

Hey, Leute!

Ich bin auf der Suche nach Papiererzeugnissen mit alten Sternkarten. Je älter, desto besser.
Gesucht sind Fotobücher, Postkarten, Plakate, Zeitschriften. Alles, was sich so finden lässt. Angel 

LG

Izzy

Drucke diesen Beitrag

  Mondkrater Mutus und Jupiter
Geschrieben von: Uwe - 21.05.2018, 22:35 - Forum: Zeichnungen - Antworten (1)

BB vom 21.05.2018

Hallo,

heute ergab es sich, dass ich kurzerhand am 8" Dobs am Mond und später noch Jupiter skizzieren konnte. Getroffen habe ich den Mondkrater Mutus, der mich mit seinen beiden "Augen" (zwei Einschlagskrater innerhalb des Großkraters) anlächelte. Das Ergebnis ist diesmal wirklich recht klein geworden... und das für meine sowieso schon relativ kleinen Zeichnungen.

Später blickte mich dann das rote Auge unseres Gasriesen auffordernd an, so dass ich nicht widerstehen konnte und die Szenerie festhielt. Die Luft war allerdings nicht die allerbeste, so dass ich nicht wirklich viele Details erkennen konnte. Gerade in den Bändern verschwamm mehr oder weniger alles. Die zwei Schleppen die sich auffällig Richtung Äquator bogen waren noch die hervorstechenden Feinheiten. Alles in Allem aber eine hübsche Jupiteransicht.

Viel Freude beim ansehen:

   

   

Drucke diesen Beitrag

  Powerbox 2.0
Geschrieben von: Thomas64 - 21.05.2018, 12:42 - Forum: Zubehör & Sonstiges - Antworten (2)

Hallo zusammen,
heute möchte ich euch mein neuestes Bauobjekt vorstellen: meine Powerbox 2.0
Ich musste eine neue Stromversorgung bauen, da meine bisherige Box zusammen mit dem Skywatcher Flextube
verkauft wurde. Für meine neue Skywatcher AZ-EQ6 Montierung wollte ich auch einen stärkeren Akku verwenden (12Ah statt 7Ah)
und die Bluetooth-RS232 Synscan-Steuerung via Skysafari sollte auch in der Box integriert werden. Als Gehäuse verwendete ich
einen Werkzeugkoffer aus Plastik, der Deckel ist abnehmbar. Hier nun ein Bild im geschlossenen Zusand:

[Bild: 32751037ml.jpg]

So sieht die Geschichte mit geöffneten Deckel aus:

[Bild: 32751036fw.jpg]

Oben rechts befindet sich der schaltbare 12V Eingang für das Laden des Akkus,
links daneben der Hauptschalter und die Spannungsanzeige. Weiter geht es ganz links mit einer
USB Ladebuchse, aus der man das Innenteil entnehmen kann. Dadurch verwandelt sich diese praktischerweise
in eine 12V Autosteckdose. Beides ist eigentlich nur für Notfälle gedacht damit man ein Handy oder Tablet
laden kann. In der rechten unteren Ecke befinden sich zwei 12V Ausgänge, einer für die Stromversorgung
der Montierung, der andere dient als Reserve. Nun noch zu einem besonderen Ausgang: der RS232 Anschluß für die Synscan Steuerung.
Dieser befindet sich ganz links unten, auch als XLR Buchse eingebaut. Intern in der Box befindet sich der Bluetooth/RS232 Adapter, 
hier auf dem Bild zu sehen:

[Bild: 32751034ht.jpg]

Der Adapter bekommt nun seinen Strom auch vom internen 12V Akku, nicht mehr über einen USB-Powerstick. 
Für einen einfacheren Anschluß verwendete ich ein RS232-Terminal, von hier geht ein dreiadriges Kabel 
zur XLR-Buchse im Gehäusedeckel.
Hier noch ein Foto vom Innenleben. Der 12V 12Ah Akku befindet sich in einem "Käfig", so kann er nicht verrutschen
oder rausfallen und ist auch für den Transport gesichert.

[Bild: 32751041pw.jpg]

Die ersten Testläufe im Wohnzimmer verliefen zur vollsten Zufriedenheit. Hoffentlich kann ich die
Powerbox auch bald bei einer Beobachtung austesten.
Mein besonderer Dank geht an Wago Klemmen (genial!!), LIDL für das günstige Stufenbohrerset und an EBAY sowie den
chinesischen Produzenten, welche für kleines Geld die passenden Bauteile herstellen (früher undenkbar)   Big Grin
Viele Grüße Thomas

Drucke diesen Beitrag

  Jupiter 18.5.2018
Geschrieben von: Christoph - 19.05.2018, 09:46 - Forum: Unser Sonnensystem - Antworten (5)

Hallo!
Wie Michael schon vermutete (danke für die Blumen! Rolleyes ) war ich gestern Abend nochmals draußen.
Und ich habe mich getäuscht. Erst dachte ich, das wird ein einziges Desaster, aber als ich die Filme heute morgen durch den Pixelwolf gedreht habe, dann mit WinJupos wieder derotiert hatte, da war ich doch erstaunt, was rauskam.
Zu kämpfen hatte ich nicht nur mit wechselndem Seeing, sondern vor allem mit der durchziehenden Schleierbewölkung, die bis zur Hälfte des Signals immer wieder wegnahm.
Sei es drum. Mit der ASI120MM habe ich im untenstehenden Bild 5 min RGB-Filme gesammelt, gestackt, derotiert und mit Fitswork sowie PS weiter verarbeitet.
Bei der Stellung von Jupiter bin ich durchaus zufrieden.


   

Leider schob ich die Sternwarte zu schnell wieder zu. Auf dem Weg ins Bett sah ich dann unseren netten Gasplaneten wieder hell vor sich hin strahlen - ohne Cirren! Confused

Drucke diesen Beitrag

  Forenregeln (DSGVO)
Geschrieben von: hafgan - 19.05.2018, 09:19 - Forum: Forenregeln - Keine Antworten

§ 1 Geltungsbereich
Für die Nutzung des Forums forum-stellarum.de (nachfolgend "Anbieter" genannt) gelten nachfolgende Bedingungen.
Die Nutzung des Forums ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.

§ 2 Registrierung, Vertragsschluss und -gegenstand

1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Online-Formular. Nach der Registrierung über das Online-Formular im Forum bekommen Sie eine Bestätigungsemail zur Verifizierung Ihrer Daten zugeschickt, mit der Sie Ihre Registrierung per Mouseclick bestätigen können. Mit der Aktivierung Ihres Accounts durch den Anbieter, kommt der unentgeltliche Foren-Nutzungsvertrag zustande (Vertragsschluss).
2. Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung der Funktionen des Forums als Online-Kommunikationsplattform. Hierzu wird Ihnen als Nutzer ein „Account“ bereitgestellt, mit dem Sie Beiträge und Themen im Forum einstellen können.
3. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.
4. Ihr Foren-Account darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Ebenso sind Sie als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Ihre Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Worten und Internetadressen als Benutzername (Nickname) sind nicht erlaubt.
5. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist.
6. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt wird. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend über die Änderungen informieren.
7. Sinn und Zweck des Forums ist ein an die Öffentlichkeit gerichteter "Markt der Meinungen". Es soll daher unter den Nutzern ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden.

§ 3 Pflichten als Foren-Nutzer

1. Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,

  • beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
  • Spam über das System an andere Nutzer zu versenden;
  • gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;
  • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
  • Ihr Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
  • Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;
  • Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Forums veröffentlicht werden.
2. Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Themen diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.
3. Beim Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln § 3 Abs. 1 und 2, kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:
  • Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat,
  • Ausspruch einer Abmahnung oder
  • Sperrung des Zugangs zum Forum.
4. Der Anbieter ist auch berechtigt, Ihnen als Nutzer den Zugang zur Online-Plattform zu sperren, falls ein hinreichender Verdacht besteht, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Sie können diese Maßnahmen abwenden, wenn Sie den Verdacht durch Vorlage geeigneter Nachweise auf eigene Kosten ausräumt.
5. Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.

§ 4 Übertragung von Nutzungsrechten

1. Das Urheberrecht für Ihre Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Ihnen als Nutzer. Sie räumen dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, Ihre Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.
2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.

§ 5 Haftungsbeschränkung

1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
2. Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

§ 6
Laufzeit / Beendigung des Vertrags
1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.
2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen.
3. Der Anbieter ist nach Beendigung dieses Foren-Nutzungsvertrags berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung die von Ihnen als Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch von Ihnen als Nutzer auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.
 
Quelle: Forenregeln Muster von Juraforum.de


=============================================

Netiquette:

Allgemeines


Das Forum Stellarum wurde im November 2009 gegründet mit dem Zweck, dass sich die Mitglieder des Forum Stellarum über das Thema Astronomie unterhalten und sich zu gemeinsamen Beobachtungen verabreden können.

Wir möchten, dass hier über unser Hobby Astronomie eine offene und freundschaftliche Diskussion stattfinden kann. Aus diesem Grund und weil immer mehr neue User dazukommen, ist es notwendig, dass gewisse Regeln und die Grundprinzipien eines Gesprächs eingehalten werden.

Jeder neue User sollte sich kurz vorstellen.
Pro User ist das Anlegen nur eines Accounts gestattet, bei Missachtung dieser Regel führt dies zu sofortiger Deaktivierung aller Accounts.


Beiträge


Bitte die Betreff Zeile sinnvoll und Aussagekräftig ausfüllen.

Unter jeden Beitrag gehört ein Absender, damit jeder weiß, mit wem er es zu tun hat.

Beiträge sollten stets mit dem Thema des Forums zu tun haben. Zu starke Abweichungen und die Häufung von Off-Topic-Beiträgen innerhalb eines Threads sind im Interesse Aller zu vermeiden. Im Smalltalk sind Off-Topic Beiträge erlaubt.

Das mehrfache Einstellen von Beiträgen und Bildern soll vermieden werden. Hier reicht es aus, einen entsprechenden Link zu setzen.
Das Hochladen von Bildern und Dateien, sogenannten Attachments, ist zu vermeiden. Sie benötigen nur unnötig viel Speicherplatz und können mit einem Bild oder einer Datei, die mit einem Link eingefügt wird, umgangen werden.
Ebenfalls sollte nur in Ausnahmen ein vorangegangener Beitrag komplett mit in die Antwort übernommen werden.
Beitragsteile zu zitieren, um den Beitrag übersichtlicher und lesbarer zu gestalten, ist hingegen sinnvoll.

Das Forum Stellarum stellt euch kostenlos Webspace zu Verfügung, damit Ihr eure Bilder hochladen könnt. Nutzt diese Möglichkeit aber bitte sparsam, denn der uns zur Verfügung stehende Speicher ist begrenzt. Besser ist es, eigenen Webspace zu benutzen, den es kostenlos im Internet gibt.

Kommerzielle Werbung (z. B. Händler) braucht die vorherige Zustimmung der Forenleitung, hierzu bitte mit uns Kontakt aufnehmen.

Im Biete Board dürfen nur Astronomische Artikel (z. B. Teleskope, Montierungen, Zubehör, Literatur usw.) angeboten werden. Bei Verstoß dieser Regel wird das entsprechende Angebot gelöscht.

Im Suche Board darf nur nach astronomischen Artikeln (z. B. Teleskope, Montierungen, Zubehör, Literatur usw.) gesucht werden. Bei Verstoß dieser Regel wird die entsprechende Suche gelöscht.

Das Forum Stellarum und deren Betreiber distanzieren sich hiermit von allen gekauften bzw. verkauften Artikeln. Für Streitigkeiten ist jeweils der Verkäufer und der Käufer zuständig und nicht die Forenleitung.

Die Angebotspostings können nicht editiert werden, um Betrug zu vermeiden.

Ist der Artikel verkauft, so wäre es nett, wenn man einen kurzen Hinweis in dem Thread hinterlässt.


Gesprächsregeln

Wie im "wahren" Leben sollte man auch hier auf seine Wortwahl achten und seinen Gegenüber mit Respekt behandeln, auch wenn es manchmal zu unterschiedlichen Meinungen kommt.

Ein Brief fängt mit einer Begrüßung an und endet mit einer Grußformel, so auch bitte Dein Posting.

Drohungen, Beleidigungen und Beschimpfungen jeglicher Art sind hier genauso fehl am Platze, wie diskriminierende und rassistische Äußerungen.
Ebenso sind pornografische, sexistische, gewaltverherrlichende und rechtsradikale Äußerungen nicht erlaubt.
Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger und permanenter Sperrung.

Politische Äußerungen sind immer heikel und sollten möglichst vermieden werden, da sie zu unliebsamen Diskussionen führen können.

Sollte sich jemand durch einen Beitrag in seiner Person beleidigt fühlen oder Beiträge finden, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen, so sollte er auf diesen Beitrag nicht antworten und einen Administrator / Moderator informieren.

Beiträge, die die Umgangsformen und Gesprächsregeln verletzten, oder aber in anderer Weise die Ruhe im Forum stören, sind hier fehl am Platze.

Sollten doch einmal Streitigkeiten zwischen einzelnen Usern entstehen, so sind diese im privaten Bereich (PN, Mail, Telefon) zu klären. Auch hier gelten die Grundprinzipien eines Gesprächs weiter!
Die Administratoren / Moderatoren stehen hier gerne hilfreich bei Seite und sind per Mail oder PN zu erreichen.


Weitere Regelungen

Administratoren und Moderatoren machen ihre Arbeit ehrenamtlich und in ihrer Freizeit.
Das bewirkt, dass das Forum nicht durchgehend moderiert wird und es kann schon mal ein paar Stunden dauern, bis ein Beitrag, der gegen die Forenregeln verstößt, aus dem Forum entfernt werden kann.

Administratoren und Moderatoren genießen das virtuelle Hausrecht.
Sie werden nur aktiv, wenn es wirklich notwendig erscheint, oder sie von anderen Usern darum gebeten werden.
Sie haben die Möglichkeit, Threads zu schließen, zu verschieben, zu löschen oder zusammen zu führen und Beiträge, oder Teile davon, zu editieren oder zu löschen.

User, die gegen die Forenregeln verstoßen können verwarnt und vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden.
Dies geschieht meist außerhalb des Forums (per Mail oder Telefon) und eine Entscheidung der Admins muss im Forum nicht begründet werden.

Bei technischen Problemen kann man sich an einen der Administratoren und Moderatoren wenden.

Mit der Registrierung und der Teilnahme am Forum werden die Forenregeln anerkannt.

Bei Bedarf können die Forenregeln geändert oder erweitert werden. Deshalb macht es Sinn, ab und zu mal hier vorbei zu schauen.


Das Team des Forum Stellarum wünscht nun viel Spaß beim Diskutieren.

Drucke diesen Beitrag

  Saturn am 18.5.18
Geschrieben von: Christoph - 18.05.2018, 19:43 - Forum: Unser Sonnensystem - Antworten (2)

Hallo!
Heute morgen ein Saturn (02:10 UT) vom Morgenhimmel und mit seinen Monden (02:21 UT):

         

Immerhin kam ich mit 0,6 sec Belichtungszeit auf 13 mag mit der ASI120MM bei den Sternen! Mimas ist leider im Ring versoffen.


Der Mars wurde leider nichts! Confused


.jpg   Mars_180518_024831_RGB.jpg (Größe: 13,11 KB / Downloads: 71)

Das Seeing wechselte gerade so durch. Dabei waren die Vorhersagen gar nicht so schlecht. Und visuell war zumindest am Mars (02:40 UT) mehr zu sehen.

Drucke diesen Beitrag

  Rosettennebel NGC2244 - AdW - Kooperation
Geschrieben von: Astrokarsten - 15.05.2018, 10:31 - Forum: Deep Sky - Antworten (4)

Hallo Freunde der Nacht,

möchte Euch das Ergebnis einer Astrokooperation vorstellen. Ich habe dazu nur das RGB geliefert, was ich schon im März gezeigt hatte. Das RGB wurde von Werner E. Celnik mit verschiedenen Schmalbandaufnahmen gepimpt. Klasse Arbeit von Werner!

Weitere Informationen siehe:

[/url][url=https://www.astronomie.de/aktuelles-und-neuigkeiten/astrofoto-der-woche/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=4488&cHash=322a7a9fd43e484ee3691fd5f1f5dba6]AdW 20/2018

   

Drucke diesen Beitrag