Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sonnenflecken
#1
Hallo,

da kommt ein richtig großer Sonnenfleck (AR12537) um die Ecke!
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#2
Hallo Ulf!
Auf Dich ist halt Verlass! danke für den Tipp! Daumen hoch 

Zwischen zwei Regenschauern - ohne Deinen Hinweis wäre die Hütte sicher zu geblieben, wollte ja nur SharpCap testen- konnte ich den Riesen-Sonnenfleck beobachten und eine ganze Reihe von Protuberanzen. Das könnte etwas für das bloße Auge mit Sofi-Brille werden!
Es windete zwar heftigst, aber zwischendurch konnte ich doch noch ein schönes Ha-Sonnenbildchen einfangen. Cool 

Zum Glück bekam ich die Hütte wieder schnell genug zu! Smile

   
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 7 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Astrokarsten (21.08.2017), AstroPeter (23.05.2016), Florian B. (15.05.2016), Karsten (18.05.2016), Martin.F (22.07.2019), Ulf (15.05.2016), Wolfgang.F (16.05.2016)
Zitieren
Folgenden 7 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Astrokarsten (21.08.2017), AstroPeter (23.05.2016), Florian B. (15.05.2016), Karsten (18.05.2016), Martin.F (22.07.2019), Ulf (15.05.2016), Wolfgang.F (16.05.2016)
#3
Hallo Christoph,

ich finde im Visuellen sieht er noch größer aus, das könnt wirklich mal wieder einer fürs bloße (geschützte) Auge sein.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#4
Hallo,

ich konnte heute den großen Sonnenfleck AR12546 deutlich mit dem bloßen Auge durch die Sofi Brille sehn.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#5
Hallo Ulf!
Danke für den Tipp gestern Abend! Das ist ja ein Riesen Ding auf der Sonne!

Konnte ihn mit gerade mit vorgehaltenem Filter problemlos sehen! Daumen hoch 

Wenn es klappt und mir etwas Zeit bleibt mache ich nachher eine Aufnahme.
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Ulf (13.07.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Ulf (13.07.2017)
#6
Hallo Christoph,

konnte den großen Sonnenfleck AR12665 gerade eben auch mit bloßem (geschützten) Auge sehn. Daumen hoch
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Christoph (13.07.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Christoph (13.07.2017)
#7
Hallo,

Eine kleine bipolare Gruppe mit kleinen und unscheinbaren Sonnenflecken konnte ich auf der Westhälfte der Sonnenscheibe sehen.
In der H-alpha Linie ist diese (unbenannte?) Aktive Region ebenfalls zu sehen.
Am Ostrand steht eine schmale aber hohe Protuberanz.

Viele Grüße
Gerd
corcaroli.de - Beobachten am Tag und Nachthimmel.   [Bild: fb-forum.jpg]
Zitieren
#8
Hallo,

Die Fleckengruppe 12757, eine Gruppe noch vom alten Zyklus, konnte ich das erste mal am 24. Januar 2020 auf der Sonne sehen.
Diese bipolare Gruppe hat sich inzwischen deutlich weiterentwickelt. Um den vorangehenden Fleck konnte ich eine voll umschließende Penumbra sehen. Nachfolgend sind kleine Flecken zu sehen.
Auch in der H-alpha Linie ist diese Gruppe deutlich zu sehen.

Nach der Gruppe 12755 ist das jetzt die zweite Gruppe die ich in diesem Jahr auf der Sonne sehen konnte.

Viele Grüße
Gerd
corcaroli.de - Beobachten am Tag und Nachthimmel.   [Bild: fb-forum.jpg]
Folgenden 1 User gefällt CorCaroli's Beitrag:
AstroHippie (27.01.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt CorCaroli's Beitrag:
AstroHippie (27.01.2020)
#9
Hallo,

Aus der bipolaren Gruppe 12757 ist inzwischen ein unipolarer Fleck mit umschließender Penumbra geworden.
Im 110mm Maksutov Cassegrain konnte ich am den einzelnen Fleck noch ein paar kleine Flecken sehen.
In der H-alpha Linie war diese Gruppe ebenfalls gut zu sehen.

Meine Relativkurve der Sonnenaktivität weist schon wieder leicht nach oben:

   

Viele Grüße
Gerd
corcaroli.de - Beobachten am Tag und Nachthimmel.   [Bild: fb-forum.jpg]
Folgenden 3 Usern gefällt CorCaroli's Beitrag:
AstroHippie (28.01.2020), Martin.F (29.01.2020), starhopper-de (30.01.2020)
Zitieren
Folgenden 3 Usern gefällt CorCaroli's Beitrag:
AstroHippie (28.01.2020), Martin.F (29.01.2020), starhopper-de (30.01.2020)
#10
Hallo Sonnenbeobachter,

Selbst kann ich wegen dem Wetter nicht beobachten, laut dem SDO-Bild ist eine neue Fleckengruppe auf der Sonne.
Das wäre der erste neue Fleck nach über einem Monat ohne Sonnenflecken.
Viel Erfolg beim Beobachten.

Viele Grüße
Gerd
corcaroli.de - Beobachten am Tag und Nachthimmel.   [Bild: fb-forum.jpg]
Zitieren
#11
Hallo Gerd!
Habe leider mit 80 mm bei 50x nichts sehen können! Seeing war allerdings grauslich!
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#12
Hallo Christoph,

Die Flecken der AR 12758 waren nur kleine Flecken. Hier ein Ausschnitt aus dem SDO-Bild:

   

Bei schlechten Seeing und geringer Vergrößerung können die schwierig zu sehen sein. Leider wird das Wetter nach der Vorhersage bei mir nicht besser, um die Sonne beobachten zu können.

Viele Grüße
Gerd
corcaroli.de - Beobachten am Tag und Nachthimmel.   [Bild: fb-forum.jpg]
Zitieren
#13
Hallo Gerd!
Fleckengruppe ist ja fast euphemistisch! Wink 
Kein Wunder, dass ich die Dinger nicht sah!
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#14
Hallo Christoph,

Ich konnte diese Gruppe heute in Wolkenlücken beobachten.
Die Flecken waren sehr blass und fielen kaum auf. Ich hatte Mühe sie zu erkennen.

Viele Grüße
Gerd
corcaroli.de - Beobachten am Tag und Nachthimmel.   [Bild: fb-forum.jpg]
Folgenden 1 User gefällt CorCaroli's Beitrag:
Christoph (17.03.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt CorCaroli's Beitrag:
Christoph (17.03.2020)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste