Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
6. Teleskoptreffen des Forum Stellarum
#1
Hallo,

das 6. Teleskoptreffen des Forum Stellarum findet im Frühjahr 2017 statt.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#2
Hallo zusammen,
habt Ihr schon Termine vorbesprochen ?
Bleibt es beim Kreuzberg in Nordheim ?
Beste Grüße, Rainer
http://www.sternwarte-kreuznach.de/

Zitieren
#3
Hallo Rainer,

Kreuzberg ist fix und Termin so Mitte bis Ende April, je nach Wetterlage.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#4
Hallo Ulf,

wo genau am Kreuzberg trifft man sich da?

Beste Grüße
Torsten
Zitieren
#5
(02.02.2017, 09:55)Torsten schrieb: ...
wo genau am Kreuzberg trifft man sich da?
...

Servus,

findest du hier!

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren
#6
Hallo Thorsten,

sicherheitshalber noch: Es ist der Kreuzberg zwischen Volkach, Northeim und Sommerach und nicht der in der Rhön. Wink
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Florian B. (02.02.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Florian B. (02.02.2017)
#7
Hallo,

zwecks Vorplanung mal ein paar mögliche Termine.

Fr. 31.03.
Sa. 01.04.

Fr. 07.04.
Sa. 08.04.

14.04. und 15.04. fällt denke ich aus wegen Ostern

Fr. 21.04.
Sa. 22.04.

Fr. 28.04.
Sa.29.04.

Wem passt es wann am besten, wer kann wann und wann nicht!?
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Karsten (04.02.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Karsten (04.02.2017)
#8
31.3/1.4 wären meinerseits eher ungünstig.
Ansonsten liegen alle in noch ziemlich unverplanten Zeiten ...
Andreas-TAL
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Zitieren
#9
Hi,

außer Ostern könnte ich prinzipiell an allen Terminen dabei sein.

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren
#10
Hallo.... also wenn ich richtig geschaut habe ist an diesem Wochenende
Fr. 07.04.
Sa. 08.04.

Vollmond ???

auch das Wochenende zuvor ist er zu sehen...

ansonsten habe ich an jeden der genannten Termine Zeit

Grüße Thomas
Zitieren
#11
Hallo,
ich finde, dass wir am besten mit den ersten Terminen beginnen sollten. Schließlich haben wir noch das Wetter als Gegenspieler.

Gruß
Simon
Zitieren
#12
Hallo,

den eventuell störenden Vollmond hatte ich gar nicht beachtet, wollte zuerst mal sehr wer wann Zeit hat, aber es wäre natürlich ein Kriterium für einen anderen Termin.
Wie Simon schon schrieb würde ich auch sagen das wir gleich den ersten Termin anpeilen und wenn das Wetter nicht mitspielt auf einen späteren gehen.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#13
Hallo 

zwecks Planung 

Übersicht zur Terminplanung

11.03. Würzburger Frühjahrstagung (Sa.)
12.03. Vollmond
25.03. Astronomietag (Sa.)
26.03. Umstellung auf Sommerzeit
28.03. Kein Mond
13.04-16.04 Ostern
28.03, 26.04 Kein Mond
11.04 Vollmond

Wie wäre der 24. oder 25. Februar (Neumond)

Rupert
Zitieren
#14
Hallo Rupert,

Februar / März ist meistens unbeständiges / schlechtes Wetter und zu kalt um sich 6 bis 8 Stunden hinzustellen.

Der April hat sich bis jetzt immer bestens bewährt was das Wetter und die Temperaturen angeht und zu Spät dunkel wird es auch noch nicht (auch mit MESZ).

Bleiben wir beim Frühlingstreffen:

Fr. 31.03.
Sa. 01.04. - halb Mond, erstes viertel 03.04.

Fr. 07.04.
Sa. 08.04. - Vollmond 11.04.

Fr. 21.04.
Sa. 22.04. - halb Mond, letztes viertel 19.04.

Fr. 28.04.
Sa.29.04. - Neumond 26.04.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#15
Hallo,

ab sofort zählts!

Der nächste Termin mit passendem Wetter ist unser Frühjahrs-Teleskoptreffen.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 2 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Florian B. (29.03.2017), Thomas64 (29.03.2017)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Florian B. (29.03.2017), Thomas64 (29.03.2017)
#16
Hallo,

am Freitag wäre nochmal bestes Beobachtungswetter, wollen wir den Termin gleich nehmen?
Ist zwar kurzfristig, aber wir hatten ja schon vor Wochen die Termine angekündigt.
Samstag soll das Wetter wieder schlechter sein und für nächste Woche siehts im Moment durchwachsen aus.
Also Freitag kurzfristig nehmen oder riskieren und verschieben?

Wer hätte Zeit und wäre dabei?
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#17
(29.03.2017, 10:31)Ulf schrieb: Wer hätte Zeit und wäre dabei?

ich wäre dabei........
Zitieren
#18
Daumen hoch Bin dabei.
Gruß Karsten
________________________________________
GSO 12" f/5 Dobson 300/1500mm
ED80 80/560mm auf Meade LXD75 Montierung

Zitieren
#19
Hallo,

für diesen Freitag ist die Wetterprognose am besten. Meteoblue meldet zwar tagsüber Schleierwolken, sollen sich aber später abend auflösen. Samstag abend sind schon wieder mehr Wolken angesagt. Von daher würde ich auch den Freitag vorziehen.

07. und 08.04. geht der Mond schon spät unter. Vollmond ist am 10.04. der nächste Termin wo ich dabei sein könnte wäre erst wieder der 28. / 29.04.

Gruß Philipp
Zitieren
#20
Also grundsätzlich sollten wir den Termin nehmen, der am frühesten geeignet ist. Ich würde es möglich machen können, vielleicht nicht ewig lang, aber möglich ...

ABER:
Andere Prognosemodelle melden für Freitag bei den hohen Wolken 50-70% Bedeckungsgrad und zwar als milchige Schlieren, die die Transparenz auf 3mag drücken. Da merkt man die langsam ankommende Tiefdruckstörung. Mittlere und niedrige Wolken sind übereinstimmend bei 0%.
Deswegen würde ich noch nicht zu den Fahnen rufen, sondern das "Go" / "No Go" am Donnerstag oder gar erst Freitag (Vor)Mittag geben. In den Startlöchern zu stehen schadet ja nix ...
Bis sich das Wetter da oben entschieden hat kann es dauern, das hängt nur davon ab wie feucht oder trocken die Luft da oben ist/wird. Nachdem in ganz großen Höhen kaum Windbewegung sein wird (auch der Jetstream ist sehr moderat),  hängt es nicht an den viel leichter zu prognostizierenden Strömungsrichtungen (die Luftmasse kommt auf jeden Fall), sondern nur an ein paar Grad Temperatur und wenigen Prozent Luftfeuchte, ob wir sehr schöne Bedingungen haben oder es "klar wie Kloßbrühe" wird.

Andreas-TAL
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Zitieren
#21
Hallo,

dann fasse ich mal zusammen.
Hab auch noch ein paar zusagen über unsere WhatsApp Gruppe bekommen.

Dabei wären:

Ulf,
Thomas,
Karsten,
Philipp,
Andreas,
Johannes,
Thomas,
Florian - so ab 23:00 Uhr
Mareike - so ab 22:30 Uhr
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Florian B. (29.03.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Florian B. (29.03.2017)
#22
Moin zusammen,

bei einem "Go" wäre ich auch dabei!

Gruß
Matthias
Zitieren
#23
Hallo Miteinander!
Wie ist der Stand der Dinge, bzw. wie wollen wir es im Blick auf Freitag halten.

Meteoblue ist mittlerweile (leider) auf die, jetzt in der Mehrzahl eher schlechten astronomischen Vorhersagen für die Nacht eingeschwenkt. Da es ausgerechnet in den höchsten Wolkenschichten Probleme gibt, dürften das keine scharf begrenzten Wolkenfelder sein, zwischen denen man gute Transparenz haben könnte, sondern eher in Richtung diesig. Ein bisschen Dunst ist nicht tragisch, manchmal für das Seeing sogar gut - mehr davon dann wieder schlecht. Hmm ... zuwarten und dann bis wann?

Ansonsten wird es ein cooler (also eher heißer) Tag werden mit massig viel Sonnenschein, der schon als Sommertag gezählt werden dürfte. Würden wir Grillen wärs perfekt ...  Tongue

Andreas-TAL
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Zitieren
#24
Hallo!
Weil ich erst in ein paar Stunden in den Flieger steige, wird es wohl nichts mit einer Teilnahme meinerseits. Confused 

Falls mich aber der Jetlag plagt, dann werde ich mal vorbeischauen! Sleepy 

Viel Glück mit den Cirren und CS!
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Thomas64 (30.03.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Thomas64 (30.03.2017)
#25
(30.03.2017, 12:44)Andreas-TAL schrieb: Hallo Miteinander!
Wie ist der Stand der Dinge, bzw. wie wollen wir es im Blick auf Freitag halten.

Ich lade gerade meine ganzen Akkus für morgen, das wird sich am Freitag so gegen 17 Uhr wohl entscheiden, oder?
ich weiß auch nicht ob die Wettervorhersage 36 Stunden im Vorraus so exakt ist?
auch wenn es nicht 100% optimal ist kann man mal rüberfahren (ich habe es nicht so übermäßig weit, dafür
gibt es genug Schlaglöcher bis ich in Volkach bin),
danach ist ja eh wieder wochenlang Essig dank Mondschein und event. trüben Wetter
Grüße Thomas
Zitieren
#26
Ja, die Akkus sind geladen und stehen auf Erhaltungsladung und alles ist gepackt.

Aber mal rüberfahren is' bei mir eben nicht. Sind - je nach Verkehr - auch mal 2 Stunden. Sad Ankommen, nach oben schauen und feststellen dass wenig geht wäre mal suboptimal. Mit Rückfahrt, Laden, wegpacken sind dann 4 Stunden weg Angry

36 Stunden Prognosen sind prognosetechnisch recht stabil, grade bei der Wetterlage mit hoher "Eintreffenswahrscheinlichkeit". Freitag wird warm, Freitag wird 11 Stunden Sonne, Freitag wird kein(!) Jetstream, Freitag wird kaum vertikale Temperaturdifferenz ... und nach dem Stand der Dinge wird Freitag auch nur 30-40% Transparenz.

Wenn sich die Modelle in ihrer Tendenz nicht wieder drehen (momentan bewegen sich alle 16 die ich beobachte in Richtung "schlechter" und es stehen nur noch 4 für komplett wolkenlos - gestern noch 10), sag' ich eher mal ab. Wünschte ich wäre näher, dann würde ich einfach mal vorbeirutschen ...
Is aber nich ...
Vielleicht wird's ja noch mit dem Wetter.

Andreas-TAL
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Zitieren
#27
Hallo, 

also Meteoblue und Clear Outside sagen bei mir immernoch gutes Wetter voraus. 
Bei mir steht alles auf go.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#28
Ich checke das immer (weil voreingestellt) etwas weiter westlich am Wohnort. Momentan sind das die Kilometer die wohl den Unterschied machen. Vielleicht bleibt es ja so stehen, würde reichen ...
Entscheiden muss ich mich morgen Nachmittag.
CS (im wahrsten Sinn des Wortes), Andreas
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Zitieren
#29
Hallo zusammen,

wenn es statt findet bin ich morgen dabei.

Werde vermutlich erst gegen 20-20:30h aufschlagen.

Beste Grüße
Steffen
Zitieren
#30
Hallo,

ich habe vor so 19:00 bis 19:30 Uhr oben zu sein.


Update:

Ulf,
Thomas,
Karsten,
Philipp,
Andreas - wenn das Wetter hält
Johannes,
Thomas,
Florian - so ab 23:00 Uhr
Mareike - so ab 22:30 Uhr
Matthias,
Christoph - je nach Jetlag
Steffen - so ab 20:00 Uhr
Jörg;
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 2 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Christoph (30.03.2017), Thomas64 (30.03.2017)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Christoph (30.03.2017), Thomas64 (30.03.2017)
#31
Hallo,

was sagen eure Glaskugeln?

Meistens löst sich am Abend der Hochnebel / Dunst auf.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#32
Hallo Ulf,

das ist in der Regel so, aber das kann auch schon mal bis Mitternacht dauern. Ich drück ganz fest die Daumen, dass es bei euch klappt. Gestern wurde der Dunst auch immer weniger... Rolleyes
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Zitieren
#33
Hallo miteinander!
Also, ich bin raus aus der Nummer. Bei uns ist es seit 15:00 Uhr komplett weiß statt blau am Himmel und die Sonne kommt nur noch schwach durch und das Ganze zieht nach Nordosten zu Euch hin.

Meine Glaskugeln stehen jetzt auch fast alle auf eher trüb (14:2).

Der Prognose nach wird es bei uns in den nächsten 2 Stunden ganz leicht wieder besser, um dann (bei uns) abends komplett dicht zu machen. In der Region Volkach trifft die "Besserung" gegen 20:00 Uhr ein, danach verschlechtert es sich aber kontinuierlich, spätestens gegen 23:00 müsste auch da der Himmel "zumachen".

Ich glaube zwar nicht, dass es so dicht wird, dass man gar keine Sterne mehr sieht, aber es ist wohl wie durchs Wohnzimmerfenster gucken.  Da oben ist massenhaft Feuchtigkeit. Die Kondensstreifen der Flugzeuge via Frankfurt-Airport bleiben über 40min am Himmel und lösen sich nicht auf, weil die Luft schon von Feuchtigkeit gesättigt ist. Bei trockener Luft ist das manchmal nur eine Sache von wenigen Minuten.

Mein Maßstab ist immer ob ich bei so einem Wetter hier beobachten würde und da sind die Bedingungen weit weg davon. Aber ich will es niemanden vermiesen es nicht doch auf dem Kreuzberg zu probieren, für mich rentiert sich Anfahrt und das Risiko nicht.

So long, Andreas-TAL
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Zitieren
#34
(31.03.2017, 15:28)Andreas-TAL schrieb: Da oben ist massenhaft Feuchtigkeit. Die Kondensstreifen der Flugzeuge via Frankfurt-Airport bleiben über 40min am Himmel und lösen sich nicht auf, weil die Luft schon von Feuchtigkeit gesättigt ist. Bei trockener Luft ist das manchmal nur eine Sache von wenigen Minuten.

das konnte ich heute Nachmittag auch schon beobachten, vielen Dank für die Erklärung...
Zitieren
#35
Hallo,

ich schlage vor wir entscheiden endgültig um 18:00 .
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#36
Ich könnt' pokern ...

Von 18:00 bis rund 20:00 (20:30) wird es in eurer Gegend immer dichter, dann müssten die Schleierwolken zügig abnehmen (für geschätzt 60-90-120min) und dann zieht es - langsam und sicher - endgültig wieder zu.
Wenn sich die Windgeschwindigkeiten in verschiedenen Höhen aber ein bisschen zueinander unterscheiden, dann verschmiert es die Wolken in verschiedenen Höhen und diese Lücke wird kleiner.

Aber in diesem „Loch“ könnten die Bedingungen so sein, das man zumindest was beobachten kann. Ob das nun eintrifft und mit seinem offenen Durchmesser genau den Kreuzberg trifft, lässt sich nicht mehr wirklich seriös prognostizieren.

Ich mach jetzt Alternativprogramm: Physio und Fitness ...

Andreas-TAL
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Folgenden 1 User gefällt Andreas-TAL's Beitrag:
Christoph (31.03.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Andreas-TAL's Beitrag:
Christoph (31.03.2017)
#37
Hallo,

OK nach Absprache mit den Teilnehmern in unserer WhatsApp Gruppe und auch hier ist die Meinung ja eher nein, sagen wir offiziell ab und hoffen auf nächste Woche oder dann nach Ostern.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 2 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Florian B. (31.03.2017), Karsten (31.03.2017)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Florian B. (31.03.2017), Karsten (31.03.2017)
#38
Hallo,

Heldentum sieht aber anders aus, Ihr Lieben ... Heart

Zumindest von denen, die den Kreuzberg quasi vor der Tür haben, würde ich erwarten, 
zünftig dort oben aufzuschlagen und sich dort den umittelbaren Sichtverhältnissen zu stellen. Rolleyes

Na ja, es ist ja noch Zeit ... Smile 

Viele Grüße
Andreas, der den (Gel-) Akku ans Ladegerät gehängt hat ... Cool
Zitieren
#39
Hallo Andreas,

ist schon ne Weile her aber ich war schonmal oben bei unklarem Wetter - Alleine!  Wink
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#40
...und sollte das Wetter doch noch was werden geh ich in Garten und schau mir die Kometen P41 und Johnson an.
Die feste Säule braucht auch mal wieder was zu tun. Big Grin
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#41
Blöd, jetzt steh ich auf dem Kreuzberg und keiner ist da. Zumindest weiß ich jetzt wo das ist  Smile 

Ich bleib mal bis um 21.00 

Die Martina
"Wenn Du es eilig hast, gehe langsam."
Chinesische Weisheit
Zitieren
#42
Hallo Martina,

bei solchen Treffen immer im Forum mitlesen und wenn du möchtest kann ich dich noch in unsere WhatsApp Gruppe aufnehmen.

btw. wie sieht das Wetter auf dem Kreuzberg aus?
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#43
Östlich des Mondes sind nur noch leichte Kondensstreienreste und ein feiner weißer 3mag Filter
"Wenn Du es eilig hast, gehe langsam."
Chinesische Weisheit
Zitieren
#44
Über WÜ,SW,KG sind viele schichten Wolken.
Hier ist nur der Filter, aber ich fahre jetzt zurück nach schweinfurt 

Gute Nacht
"Wenn Du es eilig hast, gehe langsam."
Chinesische Weisheit
Folgenden 1 User gefällt Martina's Beitrag:
Thomas64 (31.03.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Martina's Beitrag:
Thomas64 (31.03.2017)
#45
Hallo,

ich denke wir haben alles richtig gemacht.
Hier in Kitzingen ist alles milchig dicht. Vom Mond sieht man nur einen Schein und ein paar von den hellsten Sternen dringen durch.
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 2 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Martina (31.03.2017), Thomas64 (31.03.2017)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Ulf's Beitrag:
Martina (31.03.2017), Thomas64 (31.03.2017)
#46
(31.03.2017, 20:06)Ulf schrieb: Hallo,
ich denke wir haben alles richtig gemacht.
Hier in Kitzingen ist alles milchig dicht. Vom Mond sieht man nur einen Schein und ein paar von den hellsten Sternen dringen durch.

so sieht es hier in Arnstein auch aus, war gerade mal draußen....
Zitieren
#47
"ist schon ne Weile her aber ich war schonmal oben bei unklarem Wetter - Alleine!"

Hallo,

meine Formulierung war "Heldentum", nicht "Gartenparty" ... Wink
Nehmt Euch mal ein Beispiel an Martina!

Bei mir auf der Terrasse ist es klar – auch ohne Gartenpary. Pelejaden, Mondsichel, Orion.
Jupiter ist auch bereits da, klein wenig über den Häusern im Osten
Bloß der Nachbar über mir hat seine Monstermarkise draußen gelassen, Zenit ist somit nicht.

Wer dennoch vorbeikommen mag, keine sieben Autominuten von der Ausfahrt Garching Nord der A8 ... Shy

Cheers,
Andreas

PS
Gerade eben flog die ISS vorbei. Hab sie in Stellarium gesehen, bin raus und hab sie vorbeihuschen sehen.
Die Markise ist jetzt eingerollt, nun ist auch der Große Wagen sichtbar. Wer kommen mag, ich kann noch von der Tankstelle Würschtchen holen ... Idea

Nachtrag: Vorsicht, Humor!
Folgenden 1 User gefällt Andreas Paul's Beitrag:
Martina (31.03.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Andreas Paul's Beitrag:
Martina (31.03.2017)
#48
   
Tja, so sieht's aus wenn man mit der dunklen Seite verbündet ist ...

Nachträgliches PS: Um 23:00 wird's um den Kreuzberg herum für ne halbe Stunde recht klar ... wir kriegen das aber bestimmt noch besser hin.
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Folgenden 2 Usern gefällt Andreas-TAL's Beitrag:
Thomas64 (31.03.2017), Ulf (31.03.2017)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Andreas-TAL's Beitrag:
Thomas64 (31.03.2017), Ulf (31.03.2017)
#49
Hallo Andreas,

so ganz schlau werd ich aus deinen Ausführungen nicht!?
Was soll es bringen eine Stunde zu packen dreißig Minuten zu fahren zu sehen das nix geht dreißig Minuten zurückfahren und eine Stunde alles wieder aufräumen!?

Echte Helden... ach lassen wir das. Wink
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Andreas Paul (01.04.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Ulf's Beitrag:
Andreas Paul (01.04.2017)
#50
Ihr seid 😁, ich habe bis um fünf Forum gelesen und dann Hals über Kopf meinen Krempel ins Auto geladen. Übrigens ist im Moment auf dem Kreuzberg Baustelle. Mein ZwergenAuto stand neben einem Riesen RadLader. Ich denke die bauen dort einen RaumFlughafen. Aber Ulf hat recht, das war kein Heldentum, sondern mal wieder die rosa Brille 😎 
Ich schau jetzt Herrn Welke und esse meine Frankfurter mit Senf dahem 😁 

Gute Nacht 
Die Martina von der Eselshöh


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
"Wenn Du es eilig hast, gehe langsam."
Chinesische Weisheit
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste