Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nikon D5600
#1
Hallo!
In einem anderen Beitrag diskutierten wir schon mal neue Kamera-Alternativen.
Gestern konnte ich eine Nikon D5600 testen. Sie ist jetzt sicher nicht gerade das Flagschiff unter den DSLR´s, aber ich bin geplättet, was sie bei Vollmond alles zeigte.
ZB. Sternwarte, bei 18 mm aus der Hand 0,5 sec bei 25600 ISO (sogar Alcor/Mizar sind getrennt zu sehen!):
   
Ja, ja, ich muss was am äußeren meiner Hütte tun! Selbst im Mondschein sieht sie schlecht aus! Big Grin 

Oder 17 x 2,5 sec kurze Frames, da sonst alles überbelichtet im Hintergrund durch den Mond, also Summe = 42,5 sec, der Sternhaufen M34 am 12"er bei 1400 mm bei 6400 ISO, Grenzgröße 16 mag:
   

Sternfeldaufnahme mit einem Zoom bei ca. 60 mm, das Sternbild Leier, 6400 ISO, 1 sec (!):
   

und etwas aufgehübscht mit einem zweiten Bild und etwas durch den Pixelwolf gedreht:
   

Zuletzt ein Bild vom Fenster ins Dorf: 22 mm, 6400 ISO, 2 sec:
   

Bin gespannt, was mal in einer guten Nacht rauskommt. Da müssten 18 mag am Teleskop innerhalb einer Minute drin sein! Oder auch Timelapse-Aufnahmen soll das Ding so können und eine Idee sind freilich auch Sternschnuppennächte! Cool
Viele Grüße
Christoph

http://www.klostersternwarte.de
Folgenden 5 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Astrokarsten (06.11.2017), Florian B. (05.11.2017), Georg (06.11.2017), Martin.F (06.11.2017), Ulf (05.11.2017)
Zitieren
Folgenden 5 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Astrokarsten (06.11.2017), Florian B. (05.11.2017), Georg (06.11.2017), Martin.F (06.11.2017), Ulf (05.11.2017)
#2
Guten Morgen Christoph,

damit hat sich die Frage in FB erledigt Big Grin .

Es ist schon beeindruckend was bei den heutigen DSLR geht. Da sind wir wieder beim Thema CMOS angelangt und ich bin mal gespannt was die nächsten Jahre für uns Astrofotografen bringen.

Ich gehe davon aus, dass die CCD irgendwann stirbt, wenn bei den Herstellern der Chips nichts entwickelt wird. CMOS benötigt aber auch noch ein wenig an Entwicklungszeit.
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht Karsten
Folgenden 1 User gefällt Astrokarsten's Beitrag:
Georg (06.11.2017)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Astrokarsten's Beitrag:
Georg (06.11.2017)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste