Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jupiter ganz tief
#1
Hallo!
Nachdem Jupiter die südlichsten Gefilde durchwandert macht eine Beobachtung nicht wirklich Freude.
Heute Nacht habe ich mich mal am Gasriesen mit einem R-G-B versucht. Immerhin versucht... Blush 
Hoffe, dass ich noch etwas besseres in der Jupitersaison zusammen bringe.

   
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 6 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Astrokarsten (27.06.2019), August (22.06.2019), Florian B. (22.06.2019), Karsten (14.07.2019), tschetto (03.07.2019), Ulf (22.06.2019)
Zitieren
Folgenden 6 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Astrokarsten (27.06.2019), August (22.06.2019), Florian B. (22.06.2019), Karsten (14.07.2019), tschetto (03.07.2019), Ulf (22.06.2019)
#2
Hallo!
Noch ein tiefer Jupiter - dieses mal mit einem 130 mm APO und dagegen 300 mm Newton.
Die Bilder vom Apo sind ähnlich gut, wie die vom Newton!
Jeweils war an beiden eine Barlow mit ASI120MM und Filterrad zur Bildgewinnung gehangen.
Die Brennweite ergab sich fast identisch zu 4.000 mm - warum auch immer, da der Newton ursprünglich 1000 mm und der APO 800 mm Brennweite hat Sleepy .

Kombiniert und derotiert ergeben sie ein für die Tiefe des Planeten visuell ansichtiges Bild. Confused

130 mm APO__________________________300 mm Newton__________________________Kombiniert
               
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 10 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Astrokarsten (27.06.2019), August (27.06.2019), Florian B. (27.06.2019), Herbipollution (28.06.2019), Karsten (14.07.2019), Michael (30.06.2019), Ralf (26.06.2019), tschetto (03.07.2019), Ulf (26.06.2019), Uwe (26.06.2019)
Zitieren
Folgenden 10 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Astrokarsten (27.06.2019), August (27.06.2019), Florian B. (27.06.2019), Herbipollution (28.06.2019), Karsten (14.07.2019), Michael (30.06.2019), Ralf (26.06.2019), tschetto (03.07.2019), Ulf (26.06.2019), Uwe (26.06.2019)
#3
Hallo Christoph,

das kombinieren hat sich gelohnt. Daumen hoch
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#4
Hallo Christoph,
ich war auch an den Okularen.
Gestern hatte ich eine gute Jupiterbeobachtung bei ruhiger Luft um 0:30Uhr. Mit dem FLT 105 konnte ich auch ich das NTB und NNTB erkennen sowie die dunkle Schleppe, die ca. um 2Uhr vom GRF ausgeht und nach ca. 30° zum SEB übergeht. SEB N und S waren geteilt zu sehen und blaugraue Girlanden im EB.
Mit etwas Vorstellungskraft zeigte sich an der Wahrnehmungsgrenze eine dunkle Umrandung um den GRF, der farblich sehr deutlich daherkam.

Beobachtet im FLT 105 Bino bei 154x.

Ungefähr so wie Dein kombiniertes Bild hat es ausgesehen, nur die Details im EB waren feiner aufgelöst, wenn auch Seeingbedingt noch grizzelig.
In guten  Momenten war das Bild visuell kontrastreicher als Deine Aufnahme, der GRF war farblich härter und der Farbton erschien mir mehr lachsrot als Orange wie auf dem Bild.

Danke für das Einstellen, so konnte ich meine Beobachtung mit dem Foto abgleichen.... Das Foto wirkt insgesamt glatter als der visuelle Eindruck war.

Ich denke es war noch nicht das Limit, was mit den 105mm herauszuholen ist, aber bisher die beste Beobachtung am tiefstehenden Planet. Vermutlich ist derzeit mit mehr Öffnung auch nicht mehr zu holen, es sei denn die Luft macht eine Ausnahme.

CS
Ralf
Folgenden 2 Usern gefällt Ralf's Beitrag:
August (27.06.2019), Christoph (26.06.2019)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Ralf's Beitrag:
August (27.06.2019), Christoph (26.06.2019)
#5
Hallo!
Hatte manchmal den Eindruck bei den Aufnahmen, dass sich ein Schleier über das Bild zieht. Dann bräuchte es eine Weile und es wurde wieder besser. Saharastaub??? Huh
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Zitieren
#6
Hallo!
Es wird nicht besser mit dem Seeing!  Confused 

3. Juli, 22.32 MESZ              

   

und 5. Juli, 22:43 MESZ

   
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 3 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Florian B. (13.07.2019), Karsten (14.07.2019), Ulf (12.07.2019)
Zitieren
Folgenden 3 Usern gefällt Christoph's Beitrag:
Florian B. (13.07.2019), Karsten (14.07.2019), Ulf (12.07.2019)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste