Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erleuchtung für dieses Jahr
#1
Servus,

nach den letzten weißen Nächten ging für die Fotografie bisher "astronomisch" wenig, es war meist bewölkt, oder ich muss einem anderen Hobby frönen: z.B. auf die Arbeit gehen.  Undecided
Immerhin hatte ich über den Sommer Gelegenheit, ein paar mal Gewitter zu fotografieren. Am Freitag, nachts, 09.08.2019, habe ich die bisher besten Blitzbilder dieses Jahr knipsen können. Nur einmal, im Juni, gab es ein vergleichbar schönes Erlebnis mit einer kleinen vereinzelten Gewitterzelle.

Diese wunderschöne Pilzwolke mit Blitz war am 19.06.2019 um 20:43 Uhr so zu sehen (ein Bild von vielen aus einer Zeitraffersequenz).

Mit der EOS 80d, 17-70mm Sigma bei 17mm, bei F5.6, ISO 100, 1/5 Sekunde
   


Und hier von der letzten Freitagnacht. Gleiche Kamera, nur das Sigma Art, bei 18mm und einmal 35mm, F5.6, ISO 800, 30 Sekunden.
V.l.n.r, v.o.n.u.: 18mm Einzelbild, 18mm 2x30 Sek. Stack, 18mm, 18mm 3x30 Sek. Stack, 35mm 3x30 Sek. Stack

       
       

Das Stacken von zwei oder drei Bildern funktioniert nicht bei allen Bildern, die Sequenz muss innerhalb kürzter Zeit hintereinander liegen. Denn ansonsten entstehen Artefakte durch die ständig weiterziehenden Wolken etc. die man nicht mehr bearbeiten kann, ohne das es gruselig ausschaut. Solche Artefakte entstehen auch z.B. an Windkraftanlagen!  Idea Schaut einfach mal genauer hin bei meinen Bildern. Damit muss man rechnen und am Ende Leben, oder eben nicht.  Wink

Ich hoffe das bringt dem ein oder anderen von euch auch die "Erleuchtung" im wahrsten Sinne des Wortes.  Big Grin

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Folgenden 6 Usern gefällt Florian B.'s Beitrag:
Christoph (11.08.2019), Herbipollution (14.08.2019), Karsten (18.08.2019), Martin.F (12.08.2019), Philipp (20.08.2019), Ulf (11.08.2019)
Zitieren
Folgenden 6 Usern gefällt Florian B.'s Beitrag:
Christoph (11.08.2019), Herbipollution (14.08.2019), Karsten (18.08.2019), Martin.F (12.08.2019), Philipp (20.08.2019), Ulf (11.08.2019)
#2
Hallo Florian!
Die Pilzwolke mit Blitz ist schon ein Hammer! Daumen hoch
Viele Grüße
Christoph

https://www.klostersternwarte.de
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Florian B. (11.08.2019)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Christoph's Beitrag:
Florian B. (11.08.2019)
#3
Hallo Florian,
das sind echt super Aufnahmen. Du hast es wirklich drauf   Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch

Die Blitze sind der Hammer!
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Folgenden 1 User gefällt Uwe's Beitrag:
Florian B. (11.08.2019)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Uwe's Beitrag:
Florian B. (11.08.2019)
#4
Wow, die Pilzwolke ist das ultimative Sci-Fi Bild. Verleg‘ das auf irgendeinen Planeten, irgendwo, irgendwann und es passt genauso gut. Echt überirdisch ...  Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
____________________________________________________

Die Nacht, in der das Fürchten wohnt, hat auch die Sterne und den Mond“
                                                                                                                              (Mascha Kaléko)  
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste