Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NGC 6992/6995, die Knochenhand
#1
Hallo Astrofreunde,

die Zeit in der die Sonne mehr als 18 ° unter dem Horizont steht ist endlich gekommen. Als erstes habe ich mir den Cirrusnebel im Sternbild Schwan vorgenommen. Dort habe ich NGC 6992/6995 abgelichtet.
Das Teleskop ist ein Newton 10" f/4, die Kamera ist eine ASI 294mc pro, geguidet habe ich mit Guiding-Scope (80/326) und ASI 120mm.
Die Aufnahmesoftware ist Sharpcap 3.2 und PHD2 für das Guiding.
In Sharpcap 3.2 gibt es hilfreiche Tools zum Einnorden der Montierung und für den Fokus. In Verbindung mit meinem selbstgebauten Motorfokus funktioniert das sehr gut.
Belichtet habe mit 95 Frames zu je 25 Sekunden. Mehr war leider nicht drin, denn der Deepsky-Killer war schon aufgegangen.


Hier das Ergebnis, ich hoffe es gefällt Euch ein Bisschen:

[Bild: 36607567eb.jpg]
Folgenden 11 Usern gefällt Dieter_53's Beitrag:
Andreas-TAL (26.08.2019), Christoph (26.08.2019), Florian B. (26.08.2019), Jens_M (28.08.2019), Karsten (28.08.2019), LarsL. (29.08.2019), Ralf (26.08.2019), Simon (29.08.2019), tschetto (01.09.2019), Ulf (26.08.2019), Uwe (26.08.2019)
Zitieren
Folgenden 11 Usern gefällt Dieter_53's Beitrag:
Andreas-TAL (26.08.2019), Christoph (26.08.2019), Florian B. (26.08.2019), Jens_M (28.08.2019), Karsten (28.08.2019), LarsL. (29.08.2019), Ralf (26.08.2019), Simon (29.08.2019), tschetto (01.09.2019), Ulf (26.08.2019), Uwe (26.08.2019)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste