Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Astronomietag 2020
#1
Hallo,

heute kam ein Brief der VdS mit der Einladung zum Astronomietag 2020, der am Samsag, den 28. März stattfindet.

Wir haben uns heute bereits angemeldet und machen in der Art wie immer auch 2020 wieder mit.
Wir würden uns freuen, könnten uns, wie jedes Jahr,die "üblichen Verdächtigen" teleskopmäßig unterstützen.
Ebenso fibt`s natürlich wieder den allbekanntenAbschlußmitWiener und Kartoffelsalat. Das dazugehörige Bier natürlich bleifrei und mit Alkohol.

Liebe Grüße
Winfried

   
   
   
   
Wenn filmen so einfach wäre, dann hieße es "RTL"
Folgenden 4 Usern gefällt Winfried Berberich's Beitrag:
August (10.12.2019), Florian B. (12.12.2019), Gerhard (05.01.2020), LarsL. (13.12.2019)
Zitieren
Folgenden 4 Usern gefällt Winfried Berberich's Beitrag:
August (10.12.2019), Florian B. (12.12.2019), Gerhard (05.01.2020), LarsL. (13.12.2019)
#2
Hallo Winfried,

für dieses mal muss ich dir leider absagen.
Ich bekomme Mitte Februar eine neue Hüfte. 
Falls ich bis dahin aus der Reha zurück wäre würde ich dennoch vorbei kommen. Dann aber ohne Teleskop.
Aber mit Fernglas :-)

Gruß
Gerhard
Zitieren
#3
Hallo Gerhard,

dann drücken wir mal die Daumen ganz fest, dass du bis zum T.d.A. wieder soweit hergestellt bist. Es wär schon klasse, wenn du dabei sein könntest.

Ich wünsch dir auf alle Fälle eine gut verlaufende OP!
the sky is the limit

Gruß Uwe

"Sehen ist schwieriger als Glauben" Zitat aus "Die Kometenjäger"

http://www.the-night-black-white.de
Folgenden 1 User gefällt Uwe's Beitrag:
Gerhard (05.01.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Uwe's Beitrag:
Gerhard (05.01.2020)
#4
Hallo Gerhard,

auch von mir alles Gute für die OP.  Danach wirst du wieder wie eine Gemse auf deiner Dobson-Leiter herumturnen, versprochen!

viele Grüße von Frank
Nur in einem ruhigen Teich
spiegelt sich das Licht der Sterne...
(aus China)
Folgenden 1 User gefällt Herbipollution's Beitrag:
Gerhard (06.01.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Herbipollution's Beitrag:
Gerhard (06.01.2020)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste