Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
M42 vom 15.02.2020
#1
   

Hallo zusammen,

anbei meine erste schnell bearbeitete Aufnahme von M42 mit dem TS-Optics 125.

Details:
- 25x 1Min Iso 800
- Darks und Bias

Es ist bei weitem noch nicht perfekt, aber ich bin begeistert, wie das System (abgesehen vom zusätzlichen Guiding) zusammen harmonisiert.

Ich würde mich auf Rückmeldungen sämtlicher Art freuen.

Schönen Sonntag!

Gruß Philip
Folgenden 9 Usern gefällt Groot's Beitrag:
Andreas-TAL (16.02.2020), AstroHippie (16.02.2020), Christoph (16.02.2020), Florian B. (17.02.2020), Karsten (16.02.2020), LarsL. (17.02.2020), tschetto (15.03.2020), Ulf (17.02.2020), Uwe (16.02.2020)
Zitieren
Folgenden 9 Usern gefällt Groot's Beitrag:
Andreas-TAL (16.02.2020), AstroHippie (16.02.2020), Christoph (16.02.2020), Florian B. (17.02.2020), Karsten (16.02.2020), LarsL. (17.02.2020), tschetto (15.03.2020), Ulf (17.02.2020), Uwe (16.02.2020)
#2
Servus,

das sieht doch ganz anständig aus am Paradeobjekt M42.  Daumen hoch

Ein wenig schneiden kannst du noch, als I-Tüpfelchen. Durch den Drift ist, ähnlich wie beim Dithering, ein Rand mit unterschiedlichem Rauschen sichtbar.
Mit welchem Programm hast du gestacked oder im Nachgang bearbeitet?

Grüße,

Florian
DreamDiver.fb

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren
#3
Hi,

Danke für die RückmeldungSmile

Jaja M42. Zum einen ist er für Tests meiner Meinung nach bestens geeignet und zudem noch wunderschön.

Wenn das Wetter am Wochenende mitspielt und ich das Guiding bis dahin zum Laufen gebracht habe, werde ich ein "anspruchsvolleres" Objekt belichten.
Vorschläge?


Gestackt wurden die Frames mit DSS, gestretcht mit Fitswork und ein bisschen mit Affinity Photo nachbearbeitet.

Das mit den blöden Rand ist mir irgendwie durchgerutscht...

Schönen Feierabend!

Gruß Philip
Folgenden 1 User gefällt Groot's Beitrag:
Florian B. (19.02.2020)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt Groot's Beitrag:
Florian B. (19.02.2020)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste