Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Excelprogramm gegen Ostereier ...
#1
HiHi,

anbei ein kleines Ostergeschenk gegen Ostereier-Sterne.

Ich habe meine Exceltabelle etwas aufgemöbelt und stelle sie Euch hier zur Verfügung:

- Optimale Brennweite (System Teleskop <-> Kamera)
- Passt das Guiding (Guidingkamera <-> Brennweite Guidingteleskop)
- Wann werden Sterne zu Ostereier
- Sterndrift durch nicht genaue Einnordung

Hier der Download:  
.xls   Kalkulator Brennweite.xls (Größe: 83,5 KB / Downloads: 8)

Schöne Ostern ...
Folgenden 2 Usern gefällt astroexcel's Beitrag:
Christoph (11.04.2020), Ralf (11.04.2020)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt astroexcel's Beitrag:
Christoph (11.04.2020), Ralf (11.04.2020)
#2
Hallo Thomas,
Prima ! Danke Daumen hoch 

Könntest Du bitte die Daten 180/900 und 135/700 in dem Dropdown Menue ergänzen.
Wäre dankbar dafür!
Die Feldgröße wird z.B. bei der Canon 6D nicht ausgegeben.
Habst gerade mal mit dem 200/800 und Canon 6 D probiert.

Besten Gruß
Ralf
Zitieren
#3
Hallo Ralf,

super, Danke Dir für die Rückmeldung!

Hier Version 1.1 mit dem 135/700er und dem 180/900er sowie jetzt allen Kameras (die auch funktionieren):


.xls   Kalkulator Brennweite V1.1.xls (Größe: 84 KB / Downloads: 3)
Zitieren
#4
Hallo Thomas,

erstmal tolle Arbeit! Daumen hoch

Dann hätte ich auch noch ein paar anliegen. Big Grin

Newton 10" f/5 (254/1250)

ASI120MC-S

Canon EOS 600D

Barlow 2,7x


Vielen Dank!
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#5
Hi Ulf,

ist drinnen Daumen hoch

Version 1.2:  

.xls   Kalkulator Brennweite V1.2.xls (Größe: 84,5 KB / Downloads: 1)

PS: ASI 120  ist drinnen (die 5. von oben -> ist egal ob Mono oder Color, haben beide den selben Sensor - sowohl  von der Größe als auch von der Pixel Size)
Die ersten 7 Kameras sind meine Big Grin

Gruß
Thomas
Folgenden 2 Usern gefällt astroexcel's Beitrag:
Florian B. (12.04.2020), Ulf (11.04.2020)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt astroexcel's Beitrag:
Florian B. (12.04.2020), Ulf (11.04.2020)
#6
Top  Daumen hoch
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#7
Moin,

hier noch ein Update.
Ich habe noch was für die visuelle Beobachtung aufgenommen.
Die Okular-Lliste könnt Ihr selber füllen -> einfach die roten Bereiche mit Leben füllen Shy .

Auch habe ich die optimale Brennweite für die Planetenfotografie noch etwas modifiziert
und das Nyquist-Kriterium für die Langzeitbelichtung mit einem Auswahldialog versehen.
Die Berechnungen stimmen jetzt auch mit meinem Planetariumsprogramm überein.

Wer sich näher dafür interessiert -> VdS Journal für die Astronomie I/2014  Nr. 48
Astronomie am Schreibtisch -> Software zum Berechnen von Astro-Kennzahlen


Download:

.xls   Kalkulator Brennweite V1.3.xls (Größe: 124,5 KB / Downloads: 5)
Folgenden 4 Usern gefällt astroexcel's Beitrag:
Christoph (13.04.2020), Florian B. (13.04.2020), Ralf (13.04.2020), Ulf (13.04.2020)
Zitieren
Folgenden 4 Usern gefällt astroexcel's Beitrag:
Christoph (13.04.2020), Florian B. (13.04.2020), Ralf (13.04.2020), Ulf (13.04.2020)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste