Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CalSky wird abgeschaltet.
#1
Hallo,

Von der CalSky Website:

Zitat:Der Betrieb der Webseite CalSky.com ist finanziell leider nicht mehr weiter vertretbar und wird deshalb in wenigen Tagen abgeschaltet.

Nun, der Kontakt mit Ihnen hat in all den Jahren viel Freude bereitet, Ihr Feedback hat uns immer wieder motiviert, doch noch etwas weiter zu machen. Wir wünschen Ihnen weiterhin viele eindrückliche Beobachtungen!

Falls Sie uns in den vergangenen Wochen eine Spende zukommen liessen und diese gerne teilweise zurückerstattet haben möchten, schreiben Sie bitte ein E-Mail mit den entsprechenden Daten.

Die gespeicherten Benutzerdaten werden in wenigen Wochen gelöscht.

Wenn Sie gerne noch finanziell für die vergangenen 20 Jahre Informationen Danke sagen möchten: www.calsky.com/?Sponsor= - vielen herzlichen Dank!

Damit geht einer der besten Informationsdienste für Hobbyastronomen vom Netz.
Meiner Meinung nach ist CalSky derzeit durch keinen anderen Informationsdienst zu ersetzen.

Viele Grüße
Gerd
Zitieren
#2
Servus,

Hilfe! Ich kann es kaum glauben. Es gibt ja keine wirkliche Alternative, nicht mit dem Funktionsumfang. Schade, dass diese Instanz bald weg ist.

Grüße,

Florian
Fotocommunity
Instagram

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren
#3
Schade, wer hat das den eigentlichen betrieben?
Astronomische Grüße
Ulf

[Bild: signatur.jpg]

Wer die Freiheit einschränkt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Benjamin Franklin
Zitieren
#4
(07.10.2020, 19:39)Ulf schrieb: Schade, wer hat das den eigentlichen betrieben?
Servus,

offenbar gibt es nur einen Betreiber/Initiator: Über Calsky
Meist liegt die Last auf einem oder ein paar Wenigen. Leider häufig so.  Sad

Grüße,

Florian
Fotocommunity
Instagram

Astronomie, einer der schönsten Gründe, nachts nicht schlafen zu gehen!
(Zeiss-Werbung)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste