Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Earth Night 7.9.2021 in Röthlein
#1
Hallo zusammen.

Die "Paten der Nacht" veranstalten am 7.9.2021 wieder die "Earth Night", bei der ab 22 Uhr so viel Licht wie möglich abgeschaltet werden soll, um auf die zunehmende Lichtverschmutzung aufmerksam zu machen.

Ich konnte meine Heimatgemeinde Röthlein dazu bewegen, in dieser Nacht die komplette Straßenbeleuchtung abzuschalten!
Es wird hier also richtig schön dunkel werden - und es ist ja auch Neumond.

Ich werde einen kleinen Infostand aufbauen, wo ich den Besuchern erkläre, was es mit Lichtverschmutzung auf sich hat.
Toll wäre, wenn sich ein paar Astronomen finden würden, die sich mit Teleskopen hinstellen, und die Besucher für die Astronomie begeistern.
Wir haben das letztes Jahr schon einmal so gemacht, und es kam sehr gut an.

Falls jemand Zeit und Lust hat - gerne vorbei kommen!
7.9.2021 ab 20 Uhr an der Grundschule in Röthlein (Schulhof).
Folgenden 6 Usern gefällt Michael Sessler's Beitrag:
Andreas Paul (03.09.2021), August (09.08.2021), Christoph (08.08.2021), Florian B. (08.08.2021), Philipp (10.08.2021), Ulf (09.08.2021)
Zitieren
Folgenden 6 Usern gefällt Michael Sessler's Beitrag:
Andreas Paul (03.09.2021), August (09.08.2021), Christoph (08.08.2021), Florian B. (08.08.2021), Philipp (10.08.2021), Ulf (09.08.2021)
#2
Hallo,
ich hab in der Woche leider Spätschicht, und muss somit passen.

Gruß
Simon
Zitieren
#3
Hallo,

Das ist nicht gut, das so eine Veranstaltung an einem Wochentag stattfindet und nicht an einem Freitag oder am Samstag.
Unter der Woche ist das für mich kaum möglich an so einer Veranstaltung teilzunehmen (auch wenn sie bei mir in der Nähe wäre), denn am nächsten Tag geht es in der Früh im Job weiter.

Viele Grüße
Gerd
Folgenden 1 User gefällt CorCaroli's Beitrag:
Ulf (10.08.2021)
Zitieren
Folgenden 1 User gefällt CorCaroli's Beitrag:
Ulf (10.08.2021)
#4
Hallo Michael,

gute Idee. Ich würde mit dem 350 mm Dobson oder dem 100 mm Binoteleskop kommen. Kommt drauf an wer bis dorthin mit welchem Gerät erscheint. So hätte man vielleicht eine gute Mischung von verschiedenen Teleskopen.
"Einen Klaren Himmel , und lasst uns wieder das Staunen lernen"

Viele Grüße  Philipp 


"Das schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle"    Zitat von Albert Einstein 
Folgenden 2 Usern gefällt Philipp's Beitrag:
Andreas Paul (03.09.2021), Michael Sessler (02.09.2021)
Zitieren
Folgenden 2 Usern gefällt Philipp's Beitrag:
Andreas Paul (03.09.2021), Michael Sessler (02.09.2021)
#5
(10.08.2021, 16:06)Philipp schrieb: Hallo Michael,

gute Idee. Ich würde mit dem 350 mm Dobson oder dem 100 mm Binoteleskop kommen. Kommt drauf an wer bis dorthin mit welchem Gerät erscheint. So hätte man vielleicht eine gute Mischung von verschiedenen Teleskopen.

Das wäre super, vielen Dank schon mal!
Ich bringe meinen 8" Dobson mit, bin aber eigentlich hauptsächlich am Lichtverschmutzungs-Stand.

Hoffentlich spielt das Wetter mit!
Zitieren
#6
(10.08.2021, 15:55)CorCaroli schrieb: Hallo,

Das ist nicht gut, das so eine Veranstaltung an einem Wochentag stattfindet und nicht an einem Freitag oder am Samstag.
Unter der Woche ist das für mich kaum möglich an so einer Veranstaltung teilzunehmen (auch wenn sie bei mir in der Nähe wäre), denn am nächsten Tag geht es in der Früh im Job weiter.

Viele Grüße
Gerd

Ja, das haben wir jetzt schon öfter gehört, dass Wochentage nicht optimal sind.
Aber wir haben uns eben für den Neumond entschieden, damit es RICHTIG dunkel wird ;-)
Zitieren
#7
Hallo,

(02.09.2021, 19:27)Michael Sessler schrieb: Aber wir haben uns eben für den Neumond entschieden, damit es RICHTIG dunkel wird ;-)


Der Mondaufgang ist am Wochenende vor dem 7. September spät in der Nacht. Am Samstag um 3 Uhr nachts, am Sonntag erst nach vier Uhr in der Nacht.
Hätte das für eine dunkle Nacht nicht gereicht? Nach vier Uhr beginnt schon die Dämmerung...

Viele Grüße
Gerd
Zitieren
#8
Hallo Michael,

ich finde es toll, daß Ihr das macht! Und würde gerne auch kommen,
um Euch zu unterstützen. Die Anfahrt von der Landeshauptstadt indess
wäre ein bißchen zu lang ...

Es gibt Menschen, die auch an Sams- und Sonntagen arbeiten.
Ich spreche aus Erfahrung. Man kann immer etwas anders oder "besser"
machen. Daß Ihr das engagiert veranstaltet verdient (viel) Respekt und
Anerkennung. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße,
Andreas


"Ich möchte Menschen glücklicher zurücklassen als ich sie vorgefunden habe."
Roger Willemsen (1955 - 2016)
.
 
 . weniger . langsamer . einfacher . schöner .

 
Zitieren
#9
Hallo zusammen.
Vielen Dank für die Anregungen und besonders an Philipp fürs Mitmachen!

Wir haben uns auch die Kritik bezüglich des Termins (die auch von Anderen geäußert wurde) zu Herzen genommen, und die künftigen Termine auf den Freitag verlegt, der dem September-Neumond am nächsten kommt.

Die nächste Earth Night findet demnach am 23. September 2022 um 22 Uhr statt.
Save the date!  Daumen hoch

Gruß, Michael
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste